Prof. Dr. Ronald Daus

Sprachen
Französisch Italienisch Portugiesisch Spanisch
Fachgebiete
Literaturwissenschaft Medien-/Kulturwissenschaft Metropolenforschung
Forschungsfelder
Portug. spanische und französische Literaturwissenschaft Orientalistik Kolonialismusforschung Neue Romania - Romanische Literaturen außerhalb Europas Metropolenforschung
Projekte
Publikationen

weitere Details

Ronald Daus (*1943), Universitätsprofessor für Romanistik und Vergleichende Kulturwissenschaften an der Freien Universität Berlin, beschäftigt sich seit mehr als 40 Jahren in der Fachrichtung „Neue Romania“ mit den Kontakten zwischen europäischen Völkern und außereuropäischen Kulturen.
Er unternahm zahlreiche Forschungsreisen durch alle Kontinente und lehrte als Gastprofessor u.a. in Mexiko-Stadt, Singapur, Manila und Tahiti.
Neben wissenschaftlichen Aufsätzen veröffentlichte er zahlreiche Monographien, darunter „Zorniges Lateinamerika – Selbstdarstellung eines Kontinents“ (1973), „Die Erfindung des Kolonialismus. Die Portugiesen in Asien“ (1983), „Manila – Essay über die Karriere einer Weltstadt“ (1987), „Großstädte Außereuropas. Das europäische Fundament“ (Bd. 1, 1990), „Großstädte Außereuropas. Die Konstruktion des Nationalen“ (Bd. 2, 1995), „Großstädte Außereuropas. Lebenslust und Menschenleid“ (Bd. 3, 1997), „Kolonialismus extrem. Geschichten vom Roten Meer – Bilder vom Pazifik“ (1998), „Strandkultur statt Stadtkultur. Die Metropolen des Mittelmeers zu Beginn des 21. Jahrhunderts“ (2000), „Banlieue – Freiräume in europäischen und außereuropäischen Großstädten. Europa: Paris, Berlin, Barcelona“ (2002), „Banlieue – Freiräume in europäischen und außereuropäischen Großstädten. Lateinamerika: Rio de Janeiro, Afrika: Douala, Asien: Bangkok“ (2003), „La Guajira. Wie ein wildes Land erzählt wird“ (2006), „Weltstädte. Von der Norm zur Laune“ („Weltstädte“-Reihe, Bd. 1, 2006, 2. Aufl. 2009), „Atypische Weltstädte. Die Verlagerung des Vergnügens ins Exotische: Tijuana, Cancún, Dubai“ („Weltstädte“-Reihe, Bd. 2, 2007, 2. Aufl. 2009), „Weltstadtinszenierungen. Monomanische Berichte aus Berlin, Paris, Mexiko-Sadt und Schanghai“ („Weltstädte“-Reihe, Bd. 3, 2008); „Neue Stadtbilder – Neue Gefühle. Die Package-City: Berlin“ („Stadtbilder“-Reihe, Bd. 2, 2012), in Vorbereitung: „Neue Stadtbilder – Neue Gefühle. Das permanente Chaos“ („Stadtbilder“-Reihe, Bd. 3, 2013)

Position
Emeritiert / im Ruhestand
Hochschule / Institution
Freie Universität Berlin
Adresse
Krohnweg 3 3
14089 Berlin
Deutschland
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Samstag, 03. Dezember 2011, 05:56 Uhr
Letzte Änderung
Dienstag, 10. Januar 2012, 09:24 Uhr