Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.



Gefiltert nach: sprachübergreifend
  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
Dietrich Briesemeister, Axel Schönberger (Hg.): Ex nobili philologorum officio. Festschrift für Heinrich Bihler zu seinem 80. Geburtstag. Berlin 1998.
Sabine Arndt-Lappe, Angelika Braun, Claudine Moulin, Esme Winter-Froemel (Hg.): Expanding the Lexicon. Linguistic Innovation, Morphological Productivity, and Ludicity. Berlin/Boston 2018.
Cornelia Ruhe, Susi K. Frank, Alexander Schmitz (Hg.): Explosion und Peripherie. Jurij Lotmans Semiotik der kulturellen Dynamik revisited. Bielefeld 2012.
Elissa Pustka: Expressivität - Eine kognitive Theorie angewandt auf romanische Quantitätsausdrücke. Berlin 2015.
Roland Ißler, Rainer Kaenders (Mathematikdidaktik), Peter Geiss (Geschichtsdidaktik) (Hg.): Fachkulturen in der Lehrerbildung. Göttingen 2016.
Laura Sergo, Ursula Wienen, Vahram Atayan (Hg.): Fachsprache(n) in der Romania. Entwicklung, Verwendung, Übersetzung . Berlin 2013.
Juan Pablo Gil-Osle, Frederick A. de Armas (Hg.): Faraway settings: spanish and chinese theaters of the 16th and 17th Centuries . Madrid; Frankfurt 2019.
Peter Wunderli: Ferdinand de Saussure: Cours de linguistique générale. Zweisprachige Ausgabe französisch-deutsch | mit Einleitung, Anmerkungen und Kommentar. Tübingen 2013.
Sieglinde Borvitz, Nicole Welgen (Hg.): Figurationen des Anderen. Düsseldorf 2011.
Tobias Kraft: Figuren des Wissens bei Alexander von Humboldt. Essai, Tableau und Atlas im amerikanischen Reisewerk. Berlin, Boston 2014.
Dina De Rentiis: Figur und Psyche. Neudefinition des Unheimlichen. Bamberg 2013.
Eva Lavric, Carmen Konzett (Hg.): Food and Language. Sprache und Essen. Frankfurt am Main 2009.
Food & History. Studia alimentorum 2003-2013. Une décennie de recherche. A Decade of Research. 2012/10.2 (2013)
Eilika Fobbe: Forensische Linguistik. Eine Einführung. Tübingen 2011.
Burkhardt Wolf: Fortuna di mare. Literatur und Seefahrt. Zürich 2013.
ForumSprache. Sommer 2011: "Ausbildung und Professionalisierung von Sprachlehrkräften in Europa". 3/5 (2011)
ForumSprache. Winter 2010. 2010/4 (2010)
ForumSprache - Sommer 2010. 2010/3 (2010)
Patrick Eser: Fragmentierte Nation - globalisierte Region?. Der baskische und katalanische Nationalismus im Kontext von Globalisierung und europäischer Integration. Bielefeld 2013.
Cosima Stawenow: Frankreichs Schriftsteller und der Sowjetkommunismus (1930–1950). Louis Aragon, André Gide und Albert Camus. Marburg 2011.
Georg Kremnitz: Frankreichs Sprachen. Berlin, München, Boston 2015.
Adam Ledgeway: From Latin to Romance. Morphosyntactic Typology and Change. Oxford 2012.
Reinhold Glei (Hg.): Frühe Koranübersetzungen. Europäische und außereuropäische Fallstudien. Trier 2012.
Sabine Schrader, Barbara Tasser (Hg.): Futurismo al 100% - Futurismus 100%. Innsbruck 2012.
Pablo Valdivia Orozco, Sophie Witt, Andrea Allerkamp (Hg.): Gegen/Stand der Kritik. Berlin, Zürich 2015.