Title icon 5 Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.


  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
Christine Felbeck, Andre Klump, Johannes Kramer (Hg.): America Romana: Neue Perspektiven transarealer Vernetzungen. Frankfurt am Main u.a. 2015.
Christine Felbeck, Andre Klump, Johannes Kramer (Hg.): America Romana: Perspektiven transarealer Vernetzungen. Frankfurt am Main 2013.
Carsten Sinner (Hg.): Comunicación y transmisión del saber entre lenguas y culturas. München 2013.
Marlen Eckl: Das Paradies ist überall verloren. Das Brasilienbild von Flüchtlingen des Nationalsozialismus. Frankfurt a. Main 2010.
Nanette Rißler-Pipka, Michael Lommel, Justyna Cempel (Hg.): Der Surrealismus in der Mediengesellschaft - zwischen Kunst und Kommerz. Bielefeld 2010.
Martina Merklinger: Die Biennale Sao Paulo . Kulturaustausch zwischen Brasilien und der jungen Bundesrepublik Deutschland (1949-1954). Bielefeld 2013.
Ricarda Musser (Hg.): El viaje y la percepción del otro. Viajeros por la Península Ibérica y sus descripciones (siglos XVIII y XIX). Madrid, Frankfurt 2011.
Dietrich Briesemeister, Axel Schönberger (Hg.): Ex nobili philologorum officio. Festschrift für Heinrich Bihler zu seinem 80. Geburtstag. Berlin 1998.
Verena Schmöller, Dennis Gräf (Hg.): Grenzen. Konstruktionen und Bedeutungen. Passau 2009.
Humboldt. Kultur der Übersetzung – Übersetzung der Kultur. 152/26 (2010)
Günter Berghaus (Hg.): Iberian Futurisms. Reactions to Futurism in Castile, Catalonia, the Basque Country, Galicia and Portugal. Berlin 2013.
Anna Gentz: Jorge Luis Borges als Autorfigur in Literatur und Medien. Selbstinszenierung, Selbstkanonisierung und hagiographische Fortführungen. Münster 2014.
Gudrun Rath, Isabel Exner (Hg.): Lateinamerikanische Kulturtheorien. Grundlagentexte. Konstanz 2015.
Ottmar Ette, Ottmar Ette, Yvette Sánchez, Veronika Sellier (Hg.): LebensMittel. Essen und Trinken in den Künsten und Kulturen. Berlin 2013.
Julia Blandfort, Magdalena Silvia Mancas, Evelyn Wiesinger (Hg.): Minderheit(en): Fremd? Anders? Gleich?. Beiträge zum XXVII. Forum Junge Romanistik. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien 2013.
Ottmar Ette, Gesine Mueller (Hg.): Paisajes vitales. Conflictos, catástrofes y convivencias en Centroamérica y el Caribe. Berlin 2014.
Pandaemonium Germanicum 17 (2011). "Alienação (Entfremdung) e Estranheza (Fremdheit): Dois paradigmas culturais do ocidente". 2011.
Teresa Pinheiro, Beata Cieszynska, Eduardo Franco (Hg.): Peripheral Identities. Peripheral Identities: Iberia and Eastern Europe Between the Dictatorial Past and the European Present. Warschau, Lissabon 2011.
PhiN (Philologie im Netz). 15/57 (2011)
PhiN (Philologie im Netz). 2015/72 (2015)
PhiN (Philologie im Netz). 2015/71 (2015)
PhiN (Philologie im Netz). 2014/69 (2014)
Brigitte Schlieben-Lange, Axel Schönberger (Hg.): Polyglotte Romania: Homenatge a Tilbert Dídac Stegmann. Band 2: Beiträge zu Sprachen, Literaturen und Kulturen der Romania. Frankfurt am Main 1991.
promptus - Würzburger Beiträge zur Romanistik. 2016/2 (2016)
promptus - Würzburger Beiträge zur Romanistik. 2015/1 (2015)