Title icon 5 Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.


  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
Daniel Winkler: Marseille!. Eine Metropole im filmischen Blick (überarbeitete Neuauflage). Marburg 2013.
Die 14. Ausgabe der Rezensionszeitschrift ReLü ist online. 2013/14 (2013)
Henry Thorau: Unsichtbares Theater. Berlin, Köln 2013.
Isabelle Léglise, Claudine Chamoreau (Hg.): The Interplay of Variation and Change in Contact Settings. Amsterdam 2013.
Zeitschrift für romanische Philologie. 129/1 (2013)
Claudia Nickel, Silke Segler-Meßner (Hg.): Von Tätern und Opfern. Zur medialen Darstellung politisch und ethnisch motivierter Gewalt im 20./21. Jahrhundert . Frankfurt am Main 2013.
Patrick Eser: Fragmentierte Nation - globalisierte Region?. Der baskische und katalanische Nationalismus im Kontext von Globalisierung und europäischer Integration. Bielefeld 2013.
Edi Zollinger: Proust - Flaubert - Ovid. Der Stoff, aus dem Erinnerungen sind. München 2013.
Gesine Müller, Natascha Ueckmann (Hg.): Kreolisierung revisited. Debatten um ein weltweites Kulturkonzept. Bielefeld 2013.
Daniel Winkler: Marseille und die Provence. Eine literarische Einladung. 2013.
Johanna Schumm: Confessio, Confessiones, "Circonfession". Zum literarischen Bekenntnis bei Augustinus und Derrida. Paderborn 2013.
Claude Hagège: La structure des langues. Paris 2013.
Giovanna D'Aniello: Il prisma della natura umana. Giansenio interprete di Agostino. Bari 2013.
Energeia. Energeia 4 nun online!. 2012/4 (2013)
PhiN - Philologie im Netz. 2013/63 (2013)
Charlotte Krauss, Urs Urban (Hg.): Das wiedergefundene Epos / L'épopée retrouvée. Inhalte, Formen und Funktionen epischen Erzählens vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute / Motifs, formes et fonctions de la narration épique du début du XXe siècle à l’époque contemporaine. Berlin 2013.
Hans Sanders: Lebenswelten. Imaginationsräume der europäischen Literatur. Berlin, Boston 2013.
Eva Kimminich, Judith Stein (Hg.): Mythos Stadt - Stadtmythen . Frankfurt am Main u.a. 2013.
Ingo Kolboom, Vivian Fischer (Hg.): Ma France. Dresdner Studenten schreiben über Frankreich. Eine Veröffentlichung der Sächsisch-Bretonischen Gesellschaft e.V. anlässlich des 50. Jubiläums des Élysée-Vertrags . Dresden 2013.
Markus Messling, Ottmar Ette (Hg.): Wort Macht Stamm. Rassismus und Determinismus in der Philologie (18./19. Jh.). München 2013.
Julia Blandfort, Magdalena Silvia Mancas, Evelyn Wiesinger (Hg.): Minderheit(en): Fremd? Anders? Gleich?. Beiträge zum XXVII. Forum Junge Romanistik. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien 2013.
Tilman Schröder: Marketingstrategien auf Unternehmenswebsites im internationalen Vergleich. Eine hypertextlinguistische und kulturkontrastive Analyse kommerzieller Websites aus Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien und den USA. Tübingen 2013.
Juan José Vélez: Zeitgenössische epistemologische Strategien der Subjektivitätsbildung in der Karibikals Folge von Festlegungsversuchen von Alterität und Selbstbestimmung. Aachen 2012.
PhiN - Philologie im Netz. 2012/59 (2012)
Translation Studies. Rethinking Methods in Translation History. 5/2 (2012)