Dr. Nicole Pöppel

Sprachen
Französisch Spanisch
Fachgebiete
Literaturwissenschaft Medien-/Kulturwissenschaft
Forschungsfelder
Bohème; 19. Jahrhundert; Kultur- und Mediengeschichte; Journalismus und Literatur; Lyrik; Sozialfiguren
Meldungen

weitere Details

Publikationen
Monographie
[2020, im Druck] Die Pariser Bohème in der petite presse: Freibeuter auf dem Boulevard. Stuttgart: Metzler.

Herausgeberschaft
(2015) Walburga Hülk; Nicole Pöppel; Georg Stanitzek (Hg.): Bohème nach ʼ68. Berlin: Vorwerk 8.

Rezensiert von:
Bisky, Jens: „Gut gemischt“. In: SZ vom 22. Dezember 2015. URL: https://www.uni-siegen.de/phil/bbj/bisky_sz_22.12.2015.pdf.
Hüttner, Bernd: „Wer es liest, weiß hinterher jedenfalls mehr über die Bundesrepublik, den modernen Kapitalismus und seine Umarbeitung vormals dissidenter Praktiken“. In: Rosalux.de, NEWS, 03/19/2016, GK Geschichte. URL: https://www.rosalux.de/en/news/id/8767/huelkpoeppelstanitzek-hrsg-boheme-nach-68-berlin-2015/.
Schwerdtfeger, Paula: „Alles nur nicht bürgerlich“. In: FAZ vom 30.09.2015. URL:https://www.uni-siegen.de/phil/bbj/files/faz_30.9.2015_besprechung_boheme_nach
68.pdf
Steenbock, Kristin: „Arm, aber sexy. Auf die Spuren bohemischer Formationen nach 1968 begibt sich ein von Walburga Hülk, Nicole Pöppel und Georg Stanitzek herausgegebener Forschungsband. In: Literaturkritik.de, Ausgabe 11-2015. URL: https://literaturkritik.de/id/21250.
_
Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden
(2015)
- „Der Berliner Gaettong. Wiedervereinigung im deutsch-koreanischen Puppentheater“, in: Iris Hermann; Soichiro Itoda; Ralf Schnell; Hi-Young Song (Hg.): Deutschsprachige Literatur und Theater seit 1945 in den Metropolen Seoul, Tokio und Berlin. Studien zur urbanen Kulturentwicklung unter komparatistischen und rezeptions-geschichtlichen Perspektiven. Bamberg: University of Bamberg Press, S. 333‒348.
- „Bobos und Hipster. Zur Popularisierung urbaner Kreativmilieus“, in: Walburga Hülk; Nicole Pöppel; Georg Stanitzek: Bohème nach ʼ68. Berlin: Vorwerk 8, S. 173–186.
- „Bohème vor und nach ʼ68“ (zus. mit Walburga Hülk und Georg Stanitzek), in: Merkur, 69. Jg., H. 791, Nr. 4, S. 5–17.

Rezensiert von:
Buselmeier, Michael: „Zeitschriftenlese“: In: Saarländischer Rundfunk – Literatur im Gespräch. URL: https://www.uni-siegen.de/phil/bbj/files/zeitschriftenlese_michael_buselmeier.pdf.
Link zur Ausgabe: URL:https://www.klett-cotta.de/ausgabe/MERKUR_Heft_04_April
2015/59658.
_
(2014)
„Weltausstellungen als Schreibstätten des Globalen“, in: Christian Moser; Linda Simonis (Hg.): Figuren des Globalen. Weltbezug und Welterzeugung in Literatur, Kunst und Medien. Göttingen: V&R unipress, S. 633–644.

_Rezensiert von:
Rauscher, Anna. In: PhiN 72/2015, S. 63–70. URL: http://web.fu-berlin.de/phin/phin72/p72t6.htm
_
(2013) „Südamerikaner in Paris: Der Rastaquouère“, in: Susanne Greilich; Karen Struve (Hg.): Das Andere Schreiben. Diskursivierungen von Alterität in Texten der Romania 16.–19. Jahrhundert. Würzburg: Königshausen & Neumann, S. 225–234.
(2012) „Les images de l’Autre véhiculées à travers les Expositions universelles à Paris au 19è siècle – réflexions et critique dans la littérature“, in: Nadine Rentel; Stephanie Schwerter (Hg.): Les défis et les enjeux de la médiation interculturelle: perspectives plurilingues et transdisciplinaires. Frankfurt/M., Berlin, Bern u.a.: Peter Lang, S. 219–235.
(2012) „Der kosmopolitische Boulevard“, in: Walburga Hülk; Gregor Schuhen (Hg.): Haussmann und die Folgen. Vom Boulevard zur Boulevardisierung. Tübingen: Narr, S. 103–114.
(2011) „Durs Grünbeins Lob des Taifuns – zum ,Rätsel Haikuʻ und (s)einer Poetik“, in: Soichiro Itoda; Ralf Schnell; Hi-Young Song: Von Goethe bis Grünbein. Deutsche Dichter im transkulturellen Dialog. Siegen: Universi, S. 198–220.
(2009) „Bewegte Oberfläche. Ansätze einer intermedialen Ästhetik in Rilkes ‚Archaïscher Torso Apollos‘“, in: Marijana Erstić; Walburga Hülk; Gregor Schuhen (Hg.): Körper in Bewegung. Modelle und Impulse der italienischen Avantgarde. Bielefeld: transcript, S. 239–254.
Lexikonartikel
(2016) Ergänzungen zu „Michael Krüger. Das lyrische Werk“ [Online].
(2009) „Alfred Lichtenstein. Das lyrische Werk“; „Wolfgang Weyrauch. Das lyrische Werk“; „Ulla Hahn. Das lyrische Werk“, zus. mit Michael Braun; „Michael Krüger. Das lyrische Werk“ zus. mit Lutz Hagestedt; „Wolf Wondratschek. Das lyrische Werk“, zus. mit Meinhard Prill.
alle in: Kindlers Literatur Lexikon. Stuttgart: Metzler. 3. Auflage.

Rezensionen
(2016) Ulrike Eisenhut: Zwischen Autonomie und Authentizität – Kritisches Schreiben in der Revue blanche. Heidelberg: Winter 2014, 271 S. In: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 126/1‒2, S. 154ff.
(2014) Gabriele B. Clemens; Jean El Gammal; Hans-Jürgen Lüsebrink (Hg.): Städtischer Raum im Wandel. Modernität, Mobilität, Repräsentationen. Espaces urbains en mutation. Modernités, mobilités, représentations. (Vice Versa. Deutsch-französische Kulturstudien, 4). Berlin: Akademie 2011, 436 S., in: Romanische Forschungen 126, H. 3, S. 410–413.

Position
Wiss. Mitarbeiter
Hochschule / Institution
Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.
Adresse
Deutschland
E-Mail-Adresse
poeppel@romanistik.uni-siegen.de
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Freitag, 04. September 2015, 21:32 Uhr
Letzte Änderung
Dienstag, 25. August 2020, 22:48 Uhr