Sprachdokumentation und Korpuslinguistik (Sammelband)

Forschungsstand und Anwendung


Allgemeine Angaben

Herausgeber

Annette Endruschat Vera Ferreira

Verlag
Meidenbauer
Stadt
München
Publikationsdatum
2011
Weiterführender Link
http://www.m-verlag.net/programm/shop/herausgeberreihen/endruschat-annette--ferreira-vera-hg-sprachdokumentation-und-korpuslinguistik--forschungsstand-und-anwendung-brakten-des-8-deutschen-lusitanistentags/
ISBN
978-3-8997-5240-3 ( im KVK suchen )
Thematik nach Sprachen
Sprachübergreifend, Portugiesisch
Disziplin(en)
Sprachwissenschaft
Schlagwörter
Korpuslinguistik

Exposé

Dieser Sammelband enthält neun Vorträge aus der Fachsektion »Dokumentations- und Korpuslinguistik« des 8. Deutschen Lusitanistentages (LMU München, 2009), sowie eine Einführung in die innovative und in der deutschsprachigen Wissenschaftslandschaft noch weitgehend unbekannte Disziplin der Dokumentationslinguistik.

Die Dokumentationslinguistik hat zum Ziel, vor allem vom Aussterben bedrohte oder unbekannte Sprachen in multimedialen Korpora, Kurzgrammatiken, Wörterbüchern u. Ä. zu dokumentieren. Es ist das Anliegen der Autoren des Bandes, die beiden fokussierten Linguistiken in Theorie und Praxis zu verbinden und auszuloten, inwiefern sie Variation im Allgemeinen und speziell im Portugiesischen erfassen können. Die Methoden, die die Dokumentationslinguistik entwickelt hat, werden nicht nur hinsichtlich der Dokumentation von Sprachen, sondern auch als modellbildend auf die deskriptive Linguistik angewandt.

Der Band zeigt des Weiteren auch die Verbindung zu anderen linguistischen Forschungssträngen auf, z. B. zur Kognitiven Linguistik oder zur Sprachgeographie.

Inhalt

Vorwort
Annette Endruschat / Vera Ferreira

Dokumentationslinguistik – Ein Forschungsüberblick
Annette Endruschat / Vera Ferreira

Kognitive Linguistik und Dokumentationslinguistik: zwei Seiten einer Medaille?
Wolfgang Schulze

Korpuslinguistik, kognitive Soziolinguistik und Varietäten des Portugiesischen
Augusto Soares da Silva

Internet-basierte Sprachaufnahmen: ein neuer Ansatz in der Feldforschung
Christoph Draxler

Verbale Indefinitheit. Eine theoretische Überlegung mit Illustration am avestischen Korpus
Peter-Arnold Mumm

Eine dokumentationslinguistische Beschreibung des Minderico
Vera Ferreira

Jugendsprachliche Varietäten. Lemmata und Korpora für ein kontrastives deutsches/portugiesisches Wörterbuch
Jürgen Schmidt-Radefeldt

Sprachliches und sprachwissenschaftliches Material zur Untersuchung an der Grenze zwischen Galicien und Portugal
Xosé-Afonso Álvarez Pérez

Insekten auf einem Datenfriedhof – Aufgespürt in den Relatórios des ILB
Gunther Hammermüller


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Teresa Pinheiro
Erstellungsdatum
Donnerstag, 19. Januar 2012, 10:36 Uhr
Letzte Änderung
Donnerstag, 19. Januar 2012, 10:36 Uhr