Italienisches Theater (Sammelband)

Geschichte und Gattungen von 1480–1890


Allgemeine Angaben

Herausgeber

Gerhild Fuchs Sabine Schrader Daniel Winkler

Verlag
Theater der Zeit
Stadt
Berlin
Publikationsdatum
2015
Reihe
Recherchen 118
Weiterführender Link
http://www.theaterderzeit.de/buch/italienisches_theater/
ISBN
978-3-95749-029-2 ( im KVK suchen )
Thematik nach Sprachen
Italienisch
Disziplin(en)
Medien-/Kulturwissenschaft
Schlagwörter
Theatergeschichte, Italien, Theater

Exposé

Erstmals stellt dieses Studienbuch kompakt die Theatergeschichte Italiens vom späten 15. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts dar. In diesem Zeitraum von über 400 Jahren konstituiert sich das italienische Theater und strahlt nach ganz Europa aus. Kommen im 20. Jahrhundert die Innovationen oft aus Zentral- oder Osteuropa, so ist es bis ins 19. Jahrhundert hinein meist Italien, wo neue Tendenzen entstehen, die sich dann über den Kontinent verbreiten. Dies gilt für die Herausbildung von Gattungen und poetologischen Diskussionen ebenso wie für Aufführungspraxen, Erfindungen im Bereich der Bühnenmaschinerie oder die Geschichte des Theaterbaus.

Der Band vereint ca. zwanzig Einzelanalysen von Theater-, Literatur- und Musikwissenschaftlern, die den Bogen vom Hoftheater der Renaissance bis hin zur veristischen Oper spannen.

Inhalt


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Rolf Lohse
Erstellungsdatum
Donnerstag, 02. Juli 2015, 11:27 Uhr
Letzte Änderung
Freitag, 03. Juli 2015, 11:46 Uhr