PhiN. Philologie im Netz 76 (Zeitschriftenheft)


Allgemeine Angaben

Herausgeber

Paul Gévaudan Alexander Nebrig Dietrich Scholler Peter Schneck Hiltrud Lautenbach

Publikationsdatum
April 2016
Jahrgang
2016
Nummer
76
Weiterführender Link
www.phin.de
ISSN
1433-7177
Thematik nach Sprachen
Deutsch, Englisch, Persisch, Französisch, Italienisch
Disziplin(en)
Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft

Inhalt

Aufsätze

Julia Anand: Die (Un)Schuld einer Stadt. Das poröse Neapel der Certi bambini Diego De Silvas [1–19]

Annika Rockenberger : ‘Paratext’ und Neue Medien. Probleme und Perspektiven eines Begriffstransfers [20–60]

Mohammad Ali Salmani Nodoushan: Persian Speakers’ Use of Refusal Strategies Across Politeness Systems [61–77]

Rezensionen

Jan Behrs: Mark-Georg Dehrmann (2015): Studierte Dichter. Zum Spannungsverhältnis von Dichtung und philologisch-historischen Wissenschaften im 19. Jahrhundert. Berlin / Boston: De Gruyter. (= Historia Hermeneutica. Series Studia 13) [78–81]

Angela Schrott: Désirée Cremer (2015): Boethius französisch. Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann (= Analecta Romanica, 85). [82–86]

Thomas Stauder: Charles Baudouin (2014): Un pays et des hommes. Carnet de route (1915–1919). Édition établie par Martine Ruchat, Antoinette Blum et Doris Jakubec. Lausanne: L’Age d’Homme. [87–92]

Judith Visser: Haidacher, Bernhard (2015): Bargeldmetaphern im Französischen. Pragmatik, Sprachkultur und Metaphorik. Berlin: Frank & Timme. (= Forum für Fachsprachen-Forschung, 124) [93–99]

Forum

Blake Leland: Spring and All: The Mirror Phase and a Modernist Imagination [100–111]


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Lisa Zeller
Erstellungsdatum
Donnerstag, 28. April 2016, 15:05 Uhr
Letzte Änderung
Freitag, 29. April 2016, 19:56 Uhr