(Un-)Sichtbarkeiten (Sammelband)

Beiträge zum XXXI. Forum Junge Romanistik in Rostock (5.–7. März 2015)


Allgemeine Angaben

Herausgeber

Beate Kern Jennifer Roger Stefan Serafin Anna Charlotte Thode

Verlag
AVM
Stadt
München
Publikationsdatum
2017
Auflage
1
Reihe
Forum Junge Romanistik 22
Weiterführender Link
https://www.avm-verlag.de/detailview?no=95477-057
ISBN
978-3-95477-057-1 ( im KVK suchen )
Thematik nach Sprachen
Sprachübergreifend, Spanisch, Italienisch, Französisch
Disziplin(en)
Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft
Schlagwörter
Raum, Identität, Zensur, Sichtbarkeit, Unsichtbarkeit

Exposé

Die Beiträge des vorliegenden Bandes beschäftigen sich mit dem Begriff der (Un-)Sichtbarkeit aus den Blickwinkeln von Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft im Bereich der Romania und beleuchten historische, gesellschaftliche, sprachliche und literarische Aspekte. (Un-)Sichtbarkeit ist hierbei als graduelles und potentiell dynamisches Phänomen zu verstehen, das Entwicklungen und äußeren Einflüssen unterliegen kann und somit ein breites Spektrum für unterschiedliche Betrachtungsweisen und Analyseansätze eröffnet. Damit leistet der Band einen Beitrag dazu, das Forschungsfeld zu strukturieren, Bezüge zu aktuellen Diskussionen herzustellen und gleichzeitig die Vielfalt des Konzepts der (Un-)Sichtbarkeit aufzuzeigen.
Thematisch reicht die Spannweite von Betrachtungen zur visuellen Dimension von Raum, (Un-)Sichtbarkeit von Prozessen und Entwicklungen, literarisch-medialen Verfahren der (Un-)Sichtbarmachung und Zensur bis hin zur (Un-)Sichtbarkeit von sozialen Gruppen und sprachlichen Akteuren sowie von individuellen Identitäten und kollektiven Diskursen.

Inhalt

Beate Kern, Jennifer Roger, Stefan Serafin, Anna Ch. Thode: (Un-)Sichtbarkeiten – Einleitung

I. Blick in den Raum
Christoph Behrens: (Un-)Sichtbare Berge besteigen. Petrarcas Mont Ventoux und Lamartines Parnasse
Albert Göschl: Architektur der (Un-)Sichtbarkeit in der utopischen Literatur Italiens am Beispiel Paolo Mantegazzas L’anno 3000 (1897)
Cindy Heine: Schreibweisen des (un-)sichtbaren Raums

II. (Un )Sichtbarkeit von Prozessen und Entwicklungen
Karin Schulz: Le tour du kaléidoscope oder die Visualisierung des Unsichtbaren. Gesellschaftliche Wandlungsprozesse bei Marcel Proust
Nina Linkel: Intermedialität als Ästhetik der Verschlüsselung im Film. (Un-)Sichtbarkeiten topophober Diskurse in Medianeras (2011)
Anja Mitschke: Der (un-)sichtbare Einfluss von Sprachkontakt auf Wortbildungsverfahren im französisch-italienischen Vergleich

III. Literarisch-mediale Verfahren der (Un-)Sichtbarmachung
Julius Goldmann: Literarische Strategien der Visualisierung – Der Erste Weltkrieg bei Carlo Emilio Gadda
Frederik Kiparski: Zur (Un-)Sichtbarkeit von Körper und Medium in Samuel Becketts Breath/Souffle
Jana Nürnberger: Flüchtigkeit und fotografische Schreibweisen bei Charles Baudelaire und Éric Sarner
Kai Schöpe: Schleier, Wolke und Gewand: Semantiken der Verhüllung und Verkleidung antiker Texte

IV. Unsichtbar durch Zensur
Stefan Serafin: De los que facen pecado de luxuria contra natura – Semantisch-lexikografische (Un-)Sichtbarkeit des sodomita
Emanuele Ventura: Übersetzungsstrategien in den italienischen Versionen des Aristophanes: Euphemismen, Zensur und Verschwinden der vis comica
Giuseppe Zarra: Eufemismo e disfemismo nelle traduzioni italiane della sesta satira di Giovenale
Minerva Peinador Pérez: Invisibilización legitimada: Censura en la España del siglo XXI

V. (Un-)Sichtbare soziale Gruppen und sprachliche Akteure
Mariella Costa: Wolfsburg e la sua visibile italianità
Philippe Moser: Visibilité et invisibilité dans les paysages linguistiques de villes plurilingues
Jannis Harjus: La visibilidad de las hablas andaluzas occidentales en los linguistic landscapes de Jerez de la Frontera (provincia de Cádiz)
Stéphane Hardy: Wenn Geheimes sichtbar wird: Die Geheimsprache louchébem und ihre Enthüllung im Internet
Kristin Ostendorf: Sichtbar werdende Minderheit in Lateinamerika: Wandlungsprozess von Spracheinstellungen und gewohnheiten der spanischsprachigen Mennoniten in Paraguay und Bolivien
Anna-Susan Franke: « Alors regardez cette réalité que vous refusez tant de voir ! » – Argumentieren mit Sinnesverben im politischen Diskurs zum Mariage pour tous

VI. (Un-)Sichtbarmachung individueller Identitäten und kollektiver Diskurse
Anna Isabell Wörsdörfer: (Un-)Sichtbarkeiten in der ritterlich-höfischen Welt: Chrétien de Troyes: Yvain (~1180), Baculard: Sargines (1772), Zink: Déodat ou la transparence (2002)
Burglinde Hagert: Zwischen Zugehörigkeit und Abgrenzung: Jüdisch-italienische Männlichkeiten im frühen Novecento
Marita Rainsborough: (Un )Sichtbarkeiten. Ästhetik des Verschwindens und Geschichte des Unsichtbaren in den Romanen O Vendedor de Passados und Teoria Geral do Esquecimento von José Eduardo Agualusa
Sandra Hettmann: „¿Cuál es el mayor tributo, el homenaje que un hombre puede ofrecer a la mujer que ama?“ Zur (Un )Sichtbarkeit von Männlichkeitskonstruktionen in Cristina Peri Rossis La nave de los locos (1984): Eine queer-feministische Relektüre
Kerstin Kloster: Le désir, « vrai moteur de l’histoire » – Sexualité et pouvoir dans La Chair du maître de Dany Laferrière et Vers le sud de Laurent Cantet
Christian Koch: Sprachliche Kompetenzen romanisch-polyglotter Sprecher empirisch sichtbar machen


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Simone Steger
Erstellungsdatum
Donnerstag, 08. Juni 2017, 12:17 Uhr
Letzte Änderung
Freitag, 09. Juni 2017, 16:16 Uhr