Kommunikative Inszenierung und Migration der Mikroerzählungen in der 'Gazzetta urbana veneta' von Antonio Piazza (Monographie)


Allgemeine Angaben

Autor(en)

Klaus-Dieter Ertler Alexandra Fuchs

Verlag
Kovac
Stadt
Hamburg
Publikationsdatum
2018
Weiterführender Link
https://www.verlagdrkovac.de/978-3-339-10118-1.htm
ISBN
978-3-339-10118-1 ( im KVK suchen )
Thematik nach Sprachen
Italienisch
Disziplin(en)
Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Exposé

Antonio Piazzas Gazzetta urbana veneta (1787–1798) schreibt sich in die Tradition der Moralischen Periodika ein. Der vorliegende Band gewährt einen Einblick in die diskursiven Inszenierungen und die Kommunikationszusammenhänge der Zeitschrift. Die Beschreibung der Migration ausgewählter Mikronarrationen – vom englischen Spectator bis in Piazzas Zeitschrift – gibt Aufschluss über die Verflechtungen des erzählerischen Potentials auf italienischer sowie auf internationaler Ebene.

Inhalt


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Klaus-Dieter Ertler
Erstellungsdatum
Donnerstag, 29. November 2018, 11:41 Uhr
Letzte Änderung
Sonntag, 02. Dezember 2018, 16:38 Uhr