Film im Fremdsprachenunterricht (Sammelband)

Literarische Stoffe, interkulturelle Ziele, mediale Wirkung


Allgemeine Angaben

Herausgeber

Eva Leitzke-Ungerer

Verlag
Ibidem
Stadt
Stuttgart
Publikationsdatum
2009
Auflage
1
Reihe
Romanische Sprachen und ihre Didaktik
ISBN
978-3-89821-925-9 ( im KVK suchen )
Thematik nach Sprachen
Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch
Disziplin(en)
Fachdidaktik
Schlagwörter
Handlungsorientierung, kreative und handlungsorientierte Ansätze, Filmanalyse, Musikvideoclip, Sitcom, Dokumentarfilm, Kurzfilm, Episodenfilm, Literaturverfilmung, Fremdsprachenunterricht, Film

Exposé

Die Publikation befasst sich mit dem Einsatz von Filmen im Französisch-, Italienisch-, Spanisch- und Englischunterricht. Ausgehend vom aktuellen fachdidaktischen Diskussionsstand werden in 22 Einzelbeiträgen theoretische Konzepte und unterrichtspraktische Vorschläge für die Behandlung klassischer und avantgardistischer Filme entwickelt. Bei den Literaturverfilmungen stehen die intermedialen Transformationsprozesse zwischen Buch und Film im Vordergrund, die den Schülern Gelegenheit zur Analyse der filmspezifischen Mittel geben. In einer zweiten Gruppe von Beiträgen wird untersucht, wie die filmbezogene Wahrnehmungsschulung, insbesondere das Sehverstehen, zur Förderung der inter- und transkulturellen Kompetenz der Schüler genutzt werden kann. Schließlich werden, über das klassische Spielfilmformat hinausgehend, die didaktisch-methodischen Möglichkeiten weiterer Filmgattungen wie Episodenfilm, Kurzfilm, Dokumentarfilm, Sitcom und Musikvideoclip diskutiert und damit neue Felder für den Film im Fremdsprachenunterricht erschlossen.

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

VORWORT

EINFÜHRUNG
EVA LEITZKE-UNGERER
Film im Fremdsprachenunterricht: Herausforderungen, Chancen, Ziele (11-32)
GERHARD LAMPE
Bauformen audiovisuellen Erzählens – am Beispiel von Alfred Hitchcocks Die Vögel (33-57)

TEIL I: FILM UND LITERATUR
CAROLA SURKAMP
Literaturverfilmungen im Unterricht: Die Perspektive der Fremdsprachendidaktik (61-80)
MARTINA BENDER
Dramatischer Text und Film. Didaktische Potenzen des intermedialen Übertragungsprozesses in ¡Ay, Carmela! von José Sanchis Sinisterra/Carlos Saura (81-06)
FRANK SCHÖPP
„Normalement, le livre est meilleur que le film“ – Literaturverfilmungen im Französischunterricht der Oberstufe am Beispiel von Je vais bien, ne t’en fais pas (97-116)
ACHIM HESCHER
Racism, Intercultural Encounters and Political Correctness in Metin Hüseyin’s film Anita and Me. A Didactic Approach (117-136)
DANIEL REIMANN
Italienische Jugendliteratur und ihre Verfilmung: Tre metri sopra il cielo und Notte prima degli esami (137-152)
ANKE WORTMANN
Melodrama und Politik. Eine Lektüre von Viscontis Film Senso mit Studierenden der Romanistik (153-167)

TEIL II: FILM UND INTERKULTURELLES LERNEN
ADELHEID SCHUMANN
Interkulturelles Lernen mit Filmen im Fremdsprachenunterricht (171-185)
INEZ DE FLORIO-HANSEN
Der italienische Film und sein Publikum: Überlegungen zu Rezeptionsästhetik und Inter-/Transkulturalität (187-204)
STEFANO SASSO
Die italienische Gesellschaft der letzten vierzig Jahre in La meglio gioventù von Marco Tullio Giordana (205-219)
ANDREAS GRÜNEWALD
Sehen und Verstehen: Analyse referenzsemantischer Zeichen in Spielfilmen (221-240)
GABRIELE BLELL & CHRISTIANE LÜTGE
Gendered Views & Sounds: Zu Gender-Aspekten bei der Arbeit mit Teenage-Filmen im Fremdsprachenunterricht (241-257)
URSULA VENCES
Bilder sagen mehr als Worte: Ein interkulturelles Filmprojekt mit Schülern aus Deutschland und Nicaragua (259-274)

TEIL III: NEUE FILMGATTUNGEN FÜR DEN FREMDSPRACHENUNTERRICHT
EVA BURWITZ-MELZER
Film Puzzles: Episodenfilme im Fremdsprachenunterricht (277-294)
ULRIKE C. LANGE
Auf der Suche nach dem filmischen Erzähler: Paris je t’aime im Französischunterricht (295-307)
ANDREA RÖSSLER
Überraschende Begegnungen der kurzen Art: Zum Einsatz von Kurzspielfilmen im Fremdsprachenunterricht (309-323)
HELENE DECKE-CORNILL
Story of a Beautiful Country: Ein Dokumentarfilm aus dem Neuen Alten Südafrika (327-342)
NANCY GRIMM
The Corporation: Zum reflektiert-kritischen Einsatz von Dokumentarfilmen im Englischunterricht (343-358)
UWE KÜCHLER
Screening the Green, Greening the Screen: Umweltfilme im Fremdsprachenunterricht (359-378)
MICHAEL FRINGS & JENS F. HEIDERICH
Découvrir Saint-Denis à travers un clip du slameur Grand Corps Malade (379-397)
JOCHEN WILLWER
Tout yeux, tout oreilles – Musikvideoclips zu Bénabar im Französischunterricht (399-417)
RANDI GUNZENHÄUSER & ANGELA HAHN
Sitcoms und Pragmatik (419-434)

AUTORINNEN UND AUTOREN (435-438)
ÜBERSICHT ÜBER DIE BEITRÄGE NACH SPRACHEN (439)


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Eva Leitzke-Ungerer
Erstellungsdatum
Dienstag, 08. Dezember 2009, 07:46 Uhr
Letzte Änderung
Dienstag, 08. Dezember 2009, 07:46 Uhr