Dr. Markus Alexander Lenz

Sprachen
Französisch Italienisch Spanisch
Fachgebiete
Literaturwissenschaft
Forschungsfelder
19. Jahrhundert 21. Jahrhundert Angelo Mazzoldi Carlo Cattaneo Fachgeschichte Französischer Gegenwartsroman Georges Bataille Geschichte der Sprach- und Literaturwissenschaft Giacomi Lignana Giacomo Leopardi Graziadio Isaia Ascoli Italien Jonathan Littell Michel Houellebecq Rassedenken in Text- und Sprachwissenschaft Risorgimento Sprachanthropologie
Publikationen
Meldungen

weitere Details

Publikationen

a) Monographie und Herausgeberschaften
2015 (Hrsg. mit Markus Messling und Philipp Krämer): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. Paderborn: Fink.
2014: Genie und Blut. Rassedenken in der italienischen Philologie des neunzehnten Jahrhunderts. Paderborn: Fink.
2013 (Mitarbeit) Markus Messling / Ottmar Ette (Hrsg.): Wort Macht Stamm. Rassismus und Determinismus in der Philologie (18./19. Jahrhundert). München: Fink.

b) Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden
2016: Pensar lo contemporáneo a través de lo lírico: la obra de Nicanor Parra y Roberto Bolaño. In: Alea : Estudos Neolatinos, Bd. 18, Nr. 2 (Rio de Janeiro, mai./ago. 2016, 313-328. Zu lesen unter http://www.scielo.br/scielo.php?script=sci_issuetoc&pid=1517-106X20160002&lng=pt&nrm=iso
2015a: Bewegte Systematik. Alexander von Humboldts ‘Amerikanische Reisetagebücher’ als Problemfelder der Literaturgeschichte und historischen Epistemologie. In: HiN – Humboldt im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien, Bd. 16, Nr. 31, 78-104. Zu lesen unter http://www.hin-online.de/index.php/hin/index.
2015b: Ethnische und sprachliche Genealogie in Carlo Cattaneos Rezension zu Biondellis ‘Europäischem Sprachatlas’. In Philipp Krämer/Markus A. Lenz/Markus Messling (Hrsg.): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. Paderborn: Fink, 151-166.
2014 (gem. mit Roberta Mocerino): Emilio Teza. A Curious Genious and Nomad of Philology. In Philipp Krämer (Hrsg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske, 23-30.
2013a: Der entzauberte ‘Andere’ – Wissenschaft, Geschichte und Fortschritt in Ascolis ‘Studj orientali e linguistici’. In Susanne Greilich / Karen Struve (Hrsg.): Das Andere Schreiben. Diskursivierungen von Alterität in Texten der Romania (16.-19. Jahrhundert). Würzburg: Königshausen & Neumann.
2013b: Paolo Marzolo und Giacomo Lignana: Evolutionstheorie und Darwinismus in der italienischen Philologie des 19. Jahrhunderts. In Markus Messling / Ottmar Ette (Hrsg.): Wort Macht Stamm. Rassismus und Determinismus in der Philologie (18./19. Jh.). München: Fink, 329-343.
2012a (gem. mit Markus Messling): Filologia e razzismo. L’eredità di Edward W. Said e la storia critica delle scienze linguistiche e filologiche. In: “Archivio di Storia della Cultura” XXV (2012), 153-166.
2012b: ‘Ed hanno unità psicologica!’ – Philologischer Widerstand gegen Rassenlehre und Rassismus bei Gabriele Rosa und Carlo Cattaneo. In: Italienisch. Zeitschrift für italienische Sprache und Literatur, Nr. 66 (Mai 2012), 22-46.
2012c: Tagungsbericht der Konferenz ‘WORT MACHT STAMM – Rassismus und Determinismus in der Philologie des 19. Jahrhunderts’. In: Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte/ Cahiers d’Histoire des Littératures Romanes. 35. Jahrgang, Heft 3/4 2011, 483-488.

c) Übersetzungen
2015: Carlo Cattaneo: Das historische Prinzip der indoeuropäischen Sprachen. Übersetzung aus dem Italienischen: ‘Il principio istorico delle lingue indo-europee’ (Politecnico VII, 1841, 560-596). In Philipp Krämer/Markus A. Lenz/Markus Messling (Hrsg.): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. Paderborn: Fink, 127-149.
2014 (gem. mit Philipp Krämer): Emilio Teza: Der Dialekt von Curaçao. Übersetzung aus dem Italienischen von Emilio Teza: ‘Il dialetto curassese’ (Il Politecnico XXI, 1864: 342-352). In Philipp Krämer (Hrsg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske, 11-21.

Position
Wiss. Mitarbeiter
Hochschule / Institution
Universität Potsdam
Adresse
Am Neuen Palais 10
14476 Potsdam
Deutschland
E-Mail-Adresse
marlenz@uni-potsdam.de
Webseite
https://www.uni-potsdam.de/romanistik/ette/lenz.html
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Freitag, 23. Oktober 2015, 20:09 Uhr
Letzte Änderung
Sonntag, 10. Juli 2016, 01:11 Uhr