Dr. Markus Alexander Lenz

Sprachen
Spanisch Französisch Italienisch
Fachgebiete
Literaturwissenschaft
Forschungsfelder
21. Jahrhundert Michel Houellebecq Jonathan Littell Georges Bataille Französischer Gegenwartsroman Giacomo Leopardi Giacomi Lignana Angelo Mazzoldi Carlo Cattaneo Graziadio Isaia Ascoli Rassedenken in Text- und Sprachwissenschaft Sprachanthropologie Geschichte der Sprach- und Literaturwissenschaft Fachgeschichte Risorgimento Italien 19. Jahrhundert
Publikationen
Meldungen

weitere Details

Publikationen

a) Monographie und Herausgeberschaften
2015 (Hrsg. mit Markus Messling und Philipp Krämer): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. Paderborn: Fink.
2014: Genie und Blut. Rassedenken in der italienischen Philologie des neunzehnten Jahrhunderts. Paderborn: Fink.
2013 (Mitarbeit) Markus Messling / Ottmar Ette (Hrsg.): Wort Macht Stamm. Rassismus und Determinismus in der Philologie (18./19. Jahrhundert). München: Fink.

b) Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden
2016: Pensar lo contemporáneo a través de lo lírico: la obra de Nicanor Parra y Roberto Bolaño. In: Alea : Estudos Neolatinos, Bd. 18, Nr. 2 (Rio de Janeiro, mai./ago. 2016, 313-328. Zu lesen unter http://www.scielo.br/scielo.php?script=sci_issuetoc&pid=1517-106X20160002&lng=pt&nrm=iso
2015a: Bewegte Systematik. Alexander von Humboldts ‘Amerikanische Reisetagebücher’ als Problemfelder der Literaturgeschichte und historischen Epistemologie. In: HiN – Humboldt im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien, Bd. 16, Nr. 31, 78-104. Zu lesen unter http://www.hin-online.de/index.php/hin/index.
2015b: Ethnische und sprachliche Genealogie in Carlo Cattaneos Rezension zu Biondellis ‘Europäischem Sprachatlas’. In Philipp Krämer/Markus A. Lenz/Markus Messling (Hrsg.): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. Paderborn: Fink, 151-166.
2014 (gem. mit Roberta Mocerino): Emilio Teza. A Curious Genious and Nomad of Philology. In Philipp Krämer (Hrsg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske, 23-30.
2013a: Der entzauberte ‘Andere’ – Wissenschaft, Geschichte und Fortschritt in Ascolis ‘Studj orientali e linguistici’. In Susanne Greilich / Karen Struve (Hrsg.): Das Andere Schreiben. Diskursivierungen von Alterität in Texten der Romania (16.-19. Jahrhundert). Würzburg: Königshausen & Neumann.
2013b: Paolo Marzolo und Giacomo Lignana: Evolutionstheorie und Darwinismus in der italienischen Philologie des 19. Jahrhunderts. In Markus Messling / Ottmar Ette (Hrsg.): Wort Macht Stamm. Rassismus und Determinismus in der Philologie (18./19. Jh.). München: Fink, 329-343.
2012a (gem. mit Markus Messling): Filologia e razzismo. L’eredità di Edward W. Said e la storia critica delle scienze linguistiche e filologiche. In: “Archivio di Storia della Cultura” XXV (2012), 153-166.
2012b: ‘Ed hanno unità psicologica!’ – Philologischer Widerstand gegen Rassenlehre und Rassismus bei Gabriele Rosa und Carlo Cattaneo. In: Italienisch. Zeitschrift für italienische Sprache und Literatur, Nr. 66 (Mai 2012), 22-46.
2012c: Tagungsbericht der Konferenz ‘WORT MACHT STAMM – Rassismus und Determinismus in der Philologie des 19. Jahrhunderts’. In: Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte/ Cahiers d’Histoire des Littératures Romanes. 35. Jahrgang, Heft 3/4 2011, 483-488.

c) Übersetzungen
2015: Carlo Cattaneo: Das historische Prinzip der indoeuropäischen Sprachen. Übersetzung aus dem Italienischen: ‘Il principio istorico delle lingue indo-europee’ (Politecnico VII, 1841, 560-596). In Philipp Krämer/Markus A. Lenz/Markus Messling (Hrsg.): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. Paderborn: Fink, 127-149.
2014 (gem. mit Philipp Krämer): Emilio Teza: Der Dialekt von Curaçao. Übersetzung aus dem Italienischen von Emilio Teza: ‘Il dialetto curassese’ (Il Politecnico XXI, 1864: 342-352). In Philipp Krämer (Hrsg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske, 11-21.

Website lehrstuhl

Position
Wiss. Mitarbeiter
Hochschule / Institution
Universität Potsdam
Adresse
Am Neuen Palais 10
14476 Potsdam
Deutschland
E-Mail-Adresse
marlenz@uni-potsdam.de
Webseite
https://www.uni-potsdam.de/romanistik/ette/lenz.html
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Freitag, 23. Oktober 2015, 20:09 Uhr
Letzte Änderung
Sonntag, 10. Juli 2016, 01:11 Uhr