Dr. Patricia Aneta Gwozdz

Sprachen
Spanisch Französisch
Fachgebiete
Literaturwissenschaft
Forschungsfelder
Barock 17. Jahrhundert Literatur und Malerei Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Weltliteratur Literatur und Naturwissenschaften Bild- und Wissensgeschichte des Figuralen/Figurativen Erich Auerbach Theoriegeschichte 19. Jahrhundert 20. Jahrhundert Feldtheorie und Expertenkulturen Gedächtnistheorien Poetologien der Erinnerung Intermedialität Literatur und Film Theorie und Geschichte der Populärwissenschaft Wissenspoetologie Literaturtheorie Jorge Luis Borges Walter Benjamin
Projekte
Publikationen
Meldungen

weitere Details

Publikationen

Monographien

  • Homo academicus goes Pop. Zur Kritik der Life Sciences in Populärwissenschaft und Literatur. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft 2016.
  • Topographien des Verschwindens. Lektüren der Erinnerung und Lektoren des Erinnerns bei Walter Benjamin und Jorge Luis Borges. München: Akademische Verlagsgemeinschaft München 2018 (2. überarbeitete und durchgesehene Auflage). Open Access: https://www.avm-verlag.de/search/Gwozdz%2C%20Patricia%20A./

Sammelbände

  • Gwozdz, Patricia/Markus, Lenz (Hg.): Literaturen der Welt. Zugänge, Modelle, Analysen eines Konzepts im Übergang. Heidelberg: Winter Verlag 2018.
  • Gwozdz, Patricia/Sparenberg, Tim/Heller, Jakob C. (Hg.): Maschinen des Lebens – Leben der Maschinen. Zur historischen Epistemologie und Metaphorologie von Maschine und Leben. Berlin: Kadmos 2018.

Zur Publikationsliste gehts hier: https://www.uni-potsdam.de/de/romanistik-ette/habilitanden/dr-patricia-a-gwozdz.html

Patricia

Position
Wiss. Mitarbeiter
Hochschule / Institution
Universität Potsdam
Adresse
Am Neuen Palais 10
14476 Potsdam
Deutschland
Webseite
https://www.uni-potsdam.de/romanistik-ette/mitarbeiter-und-gastwissenschaftler/dr-patricia-a-gwozdz.html
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Donnerstag, 10. August 2017, 11:31 Uhr
Letzte Änderung
Dienstag, 18. Dezember 2018, 17:11 Uhr