Stadt: Berlin

Beginn: 2019-01-28

URL: http://www.fu-berlin.de/italienzentrum

Vortrag von
Prof. Franco D’Intino (Università di Roma La Sapienza): La modernità secondo Leopardi. Lo snaturamento senza limiti.

Einführung und Moderation: Prof. Dr. Sebastian Neumeister (Freie Universität Berlin)

In italienischer Sprache

Mo., 28.01., 18 Uhr c.t.
Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum KL 32/102
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin

Über den Vortrag:
Franco D’Intino ist einer der führenden Vertreter der internationalen Leopardi-Forschung, Verfasser mehrerer Bücher zu Leopardi, zuletzt zusammen mit Massimo Natale des Handbuchs Leopardi (Carocci editore, 2017). Er ist Mitglied des Centro nazionale di studi leopardiani in Recanati und Gründer und Leiter des Laboratorio Leopardi der römischen Universität Sapienza und des Leopardi Centre der Universität Birmingham. Dort hat er zusammen mit Michael Caesar u. a. eine Gesamtausgabe des Zibaldone von Leopardi in englischer Sprache herausgegeben. Dem Gedankenbuch Leopardis gilt auch sein besonderes Interesse.

Beitrag von: Sabine Greiner

Redaktion: Christoph Behrens