Rundbrief abonnieren

Tagungsausschreibungen



Tropes of Adventure (ACLA seminar)

Seminar at the Annual Meeting of the American Comparative Literature Association (Chicago, 16-19 March 2023) In contemporary Western culture, the term ‘adventure’ seems to be applicable to almost e...

Stadt: Chicago | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Manuel Mühlbacher | Redaktion: Robert Hesselbach


Call for Papers: XIV. Kongress der AIEO (Associacion Internacionala d’Estudis Occitans)

Der XIV. Kongress der Associacion Internacionala d’Estudis Occitans / Association Internationale d’Etudes Occitanes wird vom 11. bis zum 15. September 2023 an der LMU München stattfinden. Das Motto...

Stadt: München | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft | Sprachen: Okzitanisch

Beitrag von: Maria Selig | Redaktion: Robert Hesselbach


Call for Panels: NALAS Conference 2023 “Islands, borders, archipelagos”

Call for Panels The Norwegian Association of Latin America Studies (NALAS), in collaboration with the University of South-Eastern Norway, invites scholars from Norway, the Nordic countries, and the...

Stadt: Universitetet i Sørøst-Norge, Campus Drammen, Norwegen | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft | Sprachen: Portugiesisch, Spanisch

Beitrag von: Jorge J. Locane | Redaktion: Robert Hesselbach


XII Congreso Internacional y Virtual liLETRAd 2022

Call for papers: XII CONGRESO INTERNACIONAL LILETRAD «Metaversalidad y realidades inmersivas: un espacio para la (re-construcción)», a celebrarse virtualmente el 15 y 16 de diciembre de 2022 Cont...

Stadt: Virtual con sede en Clemson University | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Fachdidaktik, Sprachpraxis, Weitere Teilbereiche | Sprachen: Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Sprachübergreifend

Beitrag von: Carmen Castro | Redaktion: Redaktion romanistik.de


Recordatorio: Plazo límite de envío de propuestas 15 de octubre - Cuartas Jornadas de Español para Fines Específicos-Viena (JEFE-Vi), 5-6 de mayo de 2023

El Instituto de Lenguas Románicas de la Universidad de Ciencias Económicas y Empresariales de Viena (WU – Wirtschaftsuniversität Wien), la Consejería de Educación de Suiza y Austria y la Asociación...

Stadt: Wien | Disziplinen: Sprachwissenschaft, Fachdidaktik | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: Eva Díaz García | Redaktion: Redaktion romanistik.de


CfP: REDES - II Jornada de estudios literarios y culturales latinoamericanos en los países nórdicos: Activismos literarios y culturales en, desde y en relación con América Latina

Call for papers Después del primer encuentro celebrado en Gotemburgo, la II Jornada de estudios literarios y culturales latinoamericanos en los países nórdicos retoma la iniciativa de crear y soste...

Stadt: Trondheim, Norwegen | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Portugiesisch, Spanisch

Beitrag von: Jorge J. Locane | Redaktion: Ursula Winter


Rappel: clôture de soumission des communications pour la SIDF le 15.09.2022 – Munich, 22-24-mars 2023 – Ludwig-Maximilians-Universität München

Appel à communications Les Colloques de la Société Internationale de Diachronie du Français (SIDF) constituent un forum d’échange sur les projets de recherche dans tous les domaines de l’histoire d...

Stadt: München | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Johanna Wolf | Redaktion: Ursula Winter


CFP: Der ästhetische Wortschatz der Vormoderne. Neue Ansätze der historischen Semantik, Stuttgart (04.10.2022)

Der ästhetische Wortschatz der Vormoderne. Neue Ansätze der historischen Semantik Interdisziplinäre Tagung des SFB 1391 Andere Ästhetik in Stuttgart, 21. bis 23. März 2023 Konzept Die Tagung geht v...

Stadt: Stuttgart | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Komparatistik | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Marion Darilek | Redaktion: Ursula Winter


CFP: Sfide degli studi romanzi nel terzo decennio del XXI secolo – XX convegno internazionale di romanistica (Olomouc, 25-26.11.2022)

“Sfide degli studi romanzi nel terzo decennio del XXI secolo” La romanistica ceca nel contesto europeo Il 25 e 26 novembre 2022, il Dipartimento di Studi Romanzi della Facoltà di Lettere dell’Unive...

Stadt: Olmütz (Tschechische Republik) | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Fachdidaktik, Sprachpraxis, Weitere Teilbereiche | Sprachen: Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch

Beitrag von: Francesco Bianco | Redaktion: Ursula Winter



CFP: Zwischen Sprache und Gewalt: Zur Rhetorik von Bann und Fluch im Drama um 1800

Bann und Fluch sind performative Sprechakte. Unter Bezugnahme auf die Autorität von Göttern, Recht oder Familie zielen sie auf eine Veränderung der Wirklichkeit. In ihrer jeweiligen Äußerungspositi...

Stadt: Frankfurt am Main | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Oliver Völker | Redaktion: Ursula Winter


20. STaPs (Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende)

Call for Participation: Die 20. STaPs (Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende) wird von Freitag, den 24. Februar, bis Samstag, den 25. Februar 2023, online abgehalten. STaPs. Die ...

Stadt: digital (Augsburg/Budapest/Wien) | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Aline Kodantke | Redaktion: Ursula Winter


Appel à communications: Colloque international du réseau TRANSFOPRESS "Figures et trajectoires de journalistes dans la presse en langue étrangère du Siècle des Lumières à l’époque des nationalismes. Configurations et mises en perspectives comparatistes, Europe – Amériques (XVIIIe – début XXe siècles)", Université de la Sarre/Universität des Saarlandes, 11-12 mai 2023. Organisateurs/trices : Hans-Jürgen Lüsebrink (Université de la Sarre, Département de Romanistik, Allemagne) Anaïs Nagel (Université de Strasbourg, Département d’Histoire, France

Si pour Pierre Albert, l’histoire de la presse – par sa transversalité – est malaisée à délimiter, elle a pour vertu de se trouver au croisement des disciplines. Elle ne saurait ainsi se construire...

Stadt: Saarbrücken | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Hans-Jürgen Lüsebrink | Redaktion: Ursula Winter





CfP: „Schnittstellen zwischen Text und Bild(ung): Graphische Erzählungen als Medien der historischen, politischen und ästhetischen Bildung“, Hispanistentag Graz 2023

Transversale literatur-/kulturwissenschaftliche und fachdidaktische Sektion 23: Schnittstellen zwischen Text und Bild(ung): Graphische Erzählungen als Medien der historischen, politischen und ästh...

Stadt: Graz | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Fachdidaktik | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: Benjamin Inal | Redaktion: Robert Hesselbach



Simposio internacional "Mirar hoy lo estético en la Edad Media"

Mirar lo estético en la Edad Media desde nuestra perspectiva contemporánea Tras una larga travesía en el desierto desde que en los albores de la modernidad el humanismo renacentista condenara a la ...

Stadt: Madrid (presencial u online) | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Weitere Teilbereiche | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: elisabeth kruse | Redaktion: Robert Hesselbach



CfP: Sektion 22 Fachdidaktik "(Text)Rezeption im Spanischunterricht an der Schnittstelle von Analog und Digital" Hispanistentag 2023 Graz

Sektion 22: “(Text)Rezeption im Spanischunterricht an der Schnittstelle von Analog und Digital” Mit dem digitalen Wandel in Schule und Gesellschaft gehen nicht nur technische Neuerungen einher, son...

Stadt: Graz | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Fachdidaktik | Sprachen: Spanisch, Sprachübergreifend

Beitrag von: Anne-Marie Lachmund | Redaktion: Robert Hesselbach


Nuevas perspectivas de la investigación en lingüística: la traducción del y al alemán

Del 30 de noviembre al 2 de diciembre de 2022, la Facultad de Filología, Traducción y Comunicación de la Universitat de València celebrará en modalidad híbrida el simposio internacional Nuevas pers...

Stadt: Valencia | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Französisch, Italienisch, Katalanisch, Portugiesisch, Spanisch, Deutsch, Sprachübergreifend

Beitrag von: Ferran Robles Sabater | Redaktion: Robert Hesselbach


CfP: "De personajes marginales a nuevos actores translocales: migrantes del Sur Global en Europa en la literatura", Hispanistentag Graz 2023

Dos de los personajes literarios probablemente más conocidos y antiguos del mundo hispánico son figuras socialmente apartadas: las acciones de Lazarillo de Tormes están marcadas por su marginación ...

Stadt: Graz | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: Hanna Nohe | Redaktion: Ursula Winter



CFP: Workshop „Opferdramaturgie und Viktimologie der Geschlechter in Prosa und Film (19. Jhd. bis zur Gegenwart)“, Berlin (30.09.2022)

Themenstellung „Es kommt mir aber unmännlich vor, Frauen als Sündenböcke hinzumodeln“, sagt Kai Carlsen, der angehende Schriftsteller, in Ralf Rothmanns Roman Stier (1991). Er greift eine literaris...

Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Anna Maria Spener | Redaktion: Robert Hesselbach