Stadt: Leipzig

Frist: 2019-03-20

Gehalt: E 13 TV-L

Stellenumfang: 50 % VZÄ

URL: https://www.uni-leipzig.de/universitaet/arbeiten-an-der-universitaet-leipzig/stellenausschreibungen/#c17215

An der Philologischen Fakultät/Institut für Romanistik der Universität Leipzig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) im Bereich romanische Sprachen (Schwerpunkt Spanisch), 50 % einer Vollbeschäftigung, befristet bis 31. Dezember 2020.

Vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13TV-L

Aufgaben: Durchführung der Schulpraktischen Übungen an Schulen (SPÜ), Begleiten der Schulpraktischen Studien im Blockpraktikum (SPS IV/V), Unterstützung bei der Organisation der Praktika, Durchführung von Seminaren und Übungen zur Unterrichtsplanung, Abnahme von Modulprüfungen und Staatsexamina, Verfassen von Zweitgutachten von Abschlussarbeiten, Unterstützung der Professur in der Lehre.

Voraussetzungen: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder erstes Staatsexamen) im Bereich Spanisch, möglichst auch Französisch; zweites Staatsexamen erwünscht; Interesse an der Arbeit mit Studierenden und der eigenen wissenschaftlichen Fortentwicklung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Professorin Dr. Christiane Neveling, Institut für Romanistik (E-Mail: neveling@uni-leipzig.de).
Bewerbungen mit Lebenslauf und den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 49/2019 bis 20. März 2019 erbeten an:
Universität Leipzig
Philologische Fakultät
Herrn Dekan Professor Dr. Beat Siebenhaar
Beethovenstraße15, 04107 Leipzig
(Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.)

Beitrag von: Anne-Marie Lachmund

Redaktion: Christoph Behrens