Stadt: Siegen

Frist: 2019-04-22

Beginn: 2019-05-16

Ende: 2019-05-17

URL: https://www.uni-siegen.de/phil/romanistik/mitarbeiter/abendroth_timmer_dagmar/professionalisierung/

Le colloque franco-allemand aura lieu du 16 au 17 mai à l’université de Siegen. Il aura pour but de nourrir la réflexion sur la caractérisation du métier d’enseignant•e à l’ère du numérique, de tendre vers le développement de modèles permettant de rendre compte des dimensions formatives et professionnalisantes des (futur•e•s) enseignant•e•s dans des dispositifs (partiellement) en ligne et de s’interroger quant à l’apport des outils numériques pour la collecte et l’analyse de données à des fins de formation de (futur•e•s) formateur•rice•s de langues.
Les inscriptions sont ouvertes jusqu’au 22 avril 2019: perz@romanistik.uni-siegen.de

An der Universität Siegen findet vom 16. bis-17. Mai 2019 ein deutsch-französisches Kollquium statt. Neben der Betrachtung der Spezifik des Lehrberufes in digitalen Kontexten wird die Entwicklung von Modellen angezielt, welche die Professionalisierung (angehender) Französischlehrer*innen in (digitalen) Lernsettings in den Blick nehmen. Ein weiteres Ziel stellt die Diskussion der Gegenstandsangemessenheit digitaler Werkzeuge für die Datenerhebung und Datenanalyse im Rahmen der Aus- und Fortbildung (angehender) Fremdsprachenlehrer*innen dar. Anmeldungen sind bis zum 22.04.2019 per Mail möglich unter: perz@romanistik.uni-siegen.de

Beitrag von: Dagmar Abendroth-Timmer

Redaktion: Christoph Behrens