Stadt: Graz

Frist: 2019-06-26

Gehalt: Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 2148.40 brutto/Monat (30 Stunden/Woche). Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen. Ein darüber hinaus gehendes höheres Entgelt kann im Einzelfall vereinbart werden.

Stellenumfang: 75%

URL: https://zentrum-kulturwissenschaften.uni-graz.at/

Projektassistent/in ohne Doktorat am Zentrum für Kulturwissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz
(30 Stunden/Woche; befristet auf 3 Jahre; zu besetzen ab 01. Oktober 2019)

Ihr Aufgabengebiet

  • Verfassen einer literatur- und/oder kulturwissenschaftlichen Dissertation am Zentrum für Kulturwissenschaften im Rahmen des European PhDnet „Literary and Cultural Studies“ mit einem Thema zu Funktionen und Funktionsgeschichte von literarischen und nicht-literarischen Texten
  • Vorgesehen ist die Dissertation im Rahmen einer Cotutelle mit den im European PhDnet beteiligten Universitäten (frei wählbare Cotutelle-Partneruniversität)
  • Interesse für digitale Medien und/oder Digital Humanities (wünschenswert)
  • Teilnahme an Projekten und Veranstaltungen im Rahmen des Zentrums für Kulturwissenschaften, des Doktoratsprogramms Kultur-Text-Handlung am Zentrum für Kulturwissenschaften und des European PhDnet
  • Mitwirkung bei organisatorischen Aufgaben des Zentrums
    Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Diplom – bzw. Magister-/Masterstudium der neueren Philologien und/oder Kulturwissenschaften mit Auszeichnung
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (C2-Niveau)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Französischkenntnisse (wünschenswert)
  • Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zur Mobilität
  • Hohe persönliche Motivation für wissenschaftliches Arbeiten

Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV: B1
Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 2148.40 brutto/Monat (30 Stunden/Woche). Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen. Ein darüber hinaus gehendes höheres Entgelt kann im Einzelfall vereinbart werden.

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Juni 2019
Kennzahl: MB/110/99 ex 2018/19

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist inkl. Lebenslauf, Foto und einem ca. 10-seitigen Exposé des Dissertationsvorhabens (inkl. ausführlicher Bibliographie) unter Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at

Für Informationen steht Ihnen Frau Prof. Susanne Knaller (susanne.knaller@uni-graz.at) gerne zur Verfügung.

Beitrag von: Susanne Knaller

Redaktion: Christoph Behrens