Stadt: Osnabrück

Beginn: 2019-07-15

Ende: 2019-07-30

URL: https://www.costaricazentrum.uni-osnabrueck.de/startseite.html

In der Zeit vom 15. Juli bis zum 30. Juli 2019 findet die Summer School des Costa Rica Zentrums der Universität Osnabrück, unter dem Namen „Facing the Future: Migration and Intercultural Dialogue in a Sustainable Society“ statt.

Das Ziel der Sommerschule ist es, die Realitäten und den Hintergrund von Migrationsbewegungen und die Herausforderungen von integrativen und kohäsiven Gesellschaften in Deutschland/Europa und Costa Rica/Zentralamerika besser zu verstehen. Im Fokus steht die Untersuchung der vielen verschiedenen Bereiche, in denen der interkulturelle Dialog eine Integration von aufeinandertreffenden Kulturen signifikant begünstigen und unterstützen kann. Dies gilt nicht nur für die Gemeinschaft der Migranten, sondern auch für die aufnehmende Gesellschaft. Wir wollen u.a. diskutieren, was aus den einzelnen wissenschaftlichen Disziplinen dazu beitragen kann, und bereits dazu beiträgt, soziale Kohäsion zu stärken und Menschenrechte zu schützen aus sowohl zentralamerikanischer als auch deutscher Perspektive.

Die teilnehmenden Studierenden aus Mittelamerika und Deutschland erhalten neben der wissenschaftlichen Auseinandersetzung zum Thema auch ein ausgewähltes Kulturprogramm mit Exkursionen nach Bremerhaven und Göttingen.

Die Sommerschule wird gefördert vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA).
Das Costa Rica Zentrum wird von der Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur gefördert.

Beitrag von: Nathalie Crombée

Redaktion: Christoph Behrens