Stadt: Innsbruck (Österreich)

Frist: 2020-06-30

URL: https://atem-journal.com/ojs2/index.php/ATeM

Die Online-Zeitschrift ATeM (Archiv für Textmusikforschung), die sich aus interdisziplinärer Perspektive der Erforschung der vielfältigen Verbindungen von Text und Musik in der Romania widmet, bereitet ihre fünfte Nummer (Dezember 2020) vor.
Heft N°5, das in Kooperation mit Margherita Orsino (Université de Toulouse Jean Jaurès) herausgegeben wird, soll dem thematischen Schwerpunkt „Chansons jenseits des Gesetzes” (“Chansons hors-la-loi”) im Bereich der Romania gewidmet sein. Damit sind zum einen Chansons (oder andere Gattungen der Textmusik, ob Rap-Song oder Oper) angesprochen, die von geächteten und gesetzwidrig handelnden Personen sprechen bzw. ihnen Stimme verleihen (Banditen, Piraten, Häftlinge, Kriminelle, aber auch Aktivist*innen, Ausgestoßene, Exilierte, illegale Einwanderer, etc.). Zum anderen ist an Chansons gedacht, die sich im jeweiligen historischen Kontext außerhalb der communis opinio dessen, was Gesetz ist, befinden und aus moralischen oder politischen Gründen zensuriert wurden. Die Liste der zuletzt genannten ist lang, von Charles Aznavour bis Boris Vian, von Mina bis Fabrizio De André, von Joan Manuel Serrat bis Pablo Hasél, u.v.m.
Zugleich ist Heft N°5 auch für nicht themenspezifische Beiträge offen. Besonders willkommen sind wieder Artikel, die in Kooperation zweier Forscher*innen aus unterschiedlichen Disziplinen (Literatur- und Kulturwissenschaft plus Musikwissenschaft oder Soziologie oder Ethnologie etc.) entstanden sind.
Darüber hinaus bitten wir um Rezensionen und um Berichte für die Rubrik „Forum“, beides ebenfalls aus dem Bereich der romanischen Textmusik.
Deadline für die Einreichungen von Artikeln ist der 30. Juni 2020, für Rezensionen der 1. August 2020. Wissenschaftliche Artikel werden einem Peer-Review-Verfahren unterzogen.
Wir freuen uns auf interessante Beiträge!
Mit der Bitte um Verbreitung des Calls,

die Herausgeberinnen
A.Univ.-Prof. Dr. Gerhild Fuchs (gerhild.fuchs@uibk.ac.at)
Univ.-Prof. Dr. Ursula Mathis-Moser (ursula.moser@uibk.ac.at)
Univ.-Prof. Dr. Birgit Mertz-Baumgartner (birgit.mertz-baumgartner@uibk.ac.at)
Institut für Romanistik, Leopold-Franzens-Universität
Innrain 52
A-6020 Innsbruck
Tel.: 0043-512-507-4218/ 4217/4208
http://www.uibk.ac.at/romanistik/institut/textmusik-in-der-romania/

Beitrag von: Gerhild Fuchs

Redaktion: Christoph Behrens