Stadt: Hamburg

Beginn: 2016-09-22

Ende: 2016-09-22

¿Te has venido a Alemania, Pepe?
Los españoles que dejaron el país durante la crisis económica de los últimos años, nada tienen que ver con el Pepe de la película de los años setenta. En su mayoría, son jóvenes con estudios superiores en busca de una salida profesional. El libro reúne treinta y dos relatos autobiográficos sobre sus experiencias como inmigrantes en Alemania. La publicación surgió de un concurso literario que organizó la Universidad de Ratisbona.
Julia Sánchez, autora de uno de los relatos, leerá algunos relatos del libro, y a continuación se leerán y premiarán las traducciones al alemán de los estudiantes que han participado en un concurso de traducción.

Junge spanische Immigranten erzählen
Pepe“ steht für die Stimmen der „neuen“ spanischen Emigranten, die aufgrund der letzten Wirtschaftskrise nach Deutschland gekommen sind, um sich eine berufliche Zukunft aufzubauen. In über dreißig autobiographischen Erzählungen berichten junge Spanierinnen und Spanier teilweise mit viel Witz und Humor von ihrem Leben „zwischen den Kulturen“ in Deutschland.
Die an der Universität Regensburg erstellte Anthologie entstand im Rahmen eines Literaturwettbewerbs. Julia Sánchez, Autorin einer der Erzählungen, liest aus dem Sammelband in spanischer Sprache vor. Im Anschluss werden deutsche Schülertexte aus einem Übersetzungswettbewerb zu hören sein und prämiert werden.

Para más información I Weitere Informationen: http://www.romanischestudien.de/index.php/rst/article/view/38/309

Ponentes I Referenten: Prof. Dr. Ralf Junkerjürgens (Universität Regensburg), Dr. Roswitha Rogge (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg), Julia Sánchez (Autorin)

Uhrzeit: 19:00 UHR

Entrada I Eintritt: 12,00 €

Information: http://harbourfront-hamburg.com/tickets
Ticket-Hotline 0180-60 15 730 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) Weiterhin gibt es Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an folgenden Orten: HEYMANN-Buchhandlungen, Hamburger Abendblatt-Ticketshops, NDR Ticketshop im Levantehaus, Theaterkasse Schumacher, Konzertkasse Gerdes, Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen.
http://harbourfront-hamburg.com/programm ; www.adticket.de.

ORT: Instituto Cervantes Hamburg • Chilehaus, Eingang B • Fischertwiete 1 • 20095 Hamburg • hamburg@cervantes.es

Beitrag von: María Hauber

Redaktion: Christof Schöch