Stadt: Regensburg

Frist: 2020-08-14

Beginn: 2020-10-01

Ende: 2021-09-30

Gehalt: TV-L E 13

Stellenumfang: 50%

URL: https://www.uni-regensburg.de/sprache-literatur-kultur/romanistik/literaturwissenschaft/mecke/index.html

Am Lehrstuhl für Romanische Kultur- und Literaturwissenschaft (Schwerpunkt Französisch, Spanisch) des Instituts für Romanistik der Universität ist zum 01.10.2020 die Stelle einer/eines
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) (50%)
für die Dauer von zunächst einem Jahr (mit der Möglichkeit der Verlängerung) zu besetzen. Die Tätigkeit wird mit TV-L E 13 vergütet.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:
• Lehrtätigkeit im Bereich der französischen und spanischen Kultur und Literatur (2,5 SWS)
• Durchführung eines Promotionsvorhabens (Habilitationsvorhabens) im Bereich der französischen oder hispanischen Literatur- und Kulturwissenschaft
• Mitwirkung an Forschungsprojekten des Lehrstuhls, des Forschungszentrums Spanien und des Center for International and Transnational Area Studies (CITAS)
• Prüfungstätigkeit
• Verwaltung (Studienberatung, Studiengangorganisation der Internationalen Studiengänge des Instituts)

Notwendige Qualifikation:
• Abgeschlossenes literatur- und/oder kulturwissenschaftliches Hochschulstudium mit einem Schwerpunkt im Bereich der Romanistik (Französisch, Spanisch) (Master/Staatsexamen) mit überdurchschnittlichem Ergebnis.
• Sehr gute Sprachkenntnisse des Französischen und Spanischen

Bemerkungen:
Die Universität Regensburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität Regensburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Stellenbeschreibung:
• Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen:
• Entgelt-/Bes.Gr.: TV-L E 13
• Zeitliche Befristung: zunächst ein Jahr (vom 01.10.2020 bis zum 30.09.2021, ggf. mit Option auf Verlängerung)
• Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50%).

Sonstiges:
Voraussichtlicher Einstellungstermin: 01.10.2020.
Die Bewerbungsfrist endet zum: 14.08.2020

Für Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:
• Prof. Dr. Jochen Mecke
• Lehrstuhl für Romanische Kultur- und Literaturwissenschaft
• E-Mail: jochen.mecke@ur.de

Bewerbungen
Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien sind bis 14.08.2020 zu richten an die folgende Adresse: Prof. Dr. Jochen Mecke Institut für Romanistik, Universität Regensburg. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail in einem einzigen pdf-Dokument an: jochen.mecke@ur.de.

Beitrag von: Jochen Mecke

Redaktion: Christoph Behrens