Stadt: Nürnberg

Frist: 2022-10-03

Beginn: 2022-10-14

Ende: 2022-10-15

URL: https://www.hispanorama.de/landesverbaende/bayern

Die jährliche Regionaltagung für Fremdsprachenlehrkräfte des GMF Bayern e.V. findet diesen Herbst wieder als Präsenztagung am 14./15. Oktober 2022 für eineinhalb Tage am Sprachenzentrum der FAU am Standort Nürnberg (Lange Gasse 20) statt.

Die Veranstaltung bietet Fremdsprachenlehrenden und – dozierenden in 11 Sektionen und ca. 50 Workshops/Vorträgen umfassende Informationen für den Fremdsprachenunterricht. Gemäß dem Tagungsmotto “FremdsprachenlehrkräftePLUS – (Aus)Bildung in der Krise?” widmet sich eine eigene Sektion und eine Podiumsdiskussion den Themen des Mangels an und der zeitgemäßen Ausbildung von Sprachenlehrkräften.

Die Tagung wird in Bayern anerkannt als Fortbildung weiterer Träger. Bei der Online-Anmeldung über die Homepage des Verbandes (http://gmf-bayern.de) bis zum 3. Oktober wird ein Online-Rabatt gewährt.

Vorträge und Workshops Spanisch

Freitag 14.10.2022

  • 15.00-16.30 Uhr: Erklärvideos für den Spanischunterricht produzieren (Sarai Simon) | ¿Poseo la suficiente sensibilidad intercultural para trabajar en contextos interculturales de forma exitosa? (Dr. Claudia Velázquez-Schobert)

17.00-18.30 Uhr: Hauptveranstaltung – Podiumsdiskussion “FremdsprachenlehrkräftePLUS – (Aus)Bildung in der Krise?” (MRin Astrid Barbeau, OStD Josef Biro, Prof. emer. Engelbert Thaler und weitere Teilnehmer*innen aus ISB, ALP und Zentralen Fachleitungen)

Samstag 15.10.2022

  • 09.00-10.30 Uhr: Más allá de Padlet (Eva García Martín y Dr. Ariane Sande Piñeiro) | Todo-en-uno (María Victoria Rojas Riether, Klett Sprachen)
  • 11.00-12.00 Uhr: Plenarvortrag – La actualidad en la clase de Civilización y cultura (LK). Problemas y propuestas con especial atención a Hispanoamérica (Prof. Dr. Martha Guzmán)
  • 13.30-14.30 Uhr: Sicher in die Oberstufe – Dossierarbeit in Spanisch in der Jgst. 11 (G9) (Alex Gropper, Cornelsen) | La mediación en mis clases (Eva Lloret Ivorra, Instituto Cervantes de Múnich)
  • 14.30-16.00 Uhr: Lyrik im Spanischunterricht – kreativ und schüleraktivierend (Bettina Geiger) | La competencia plurilingüe y pluricultural en el aula ELE (Núria Xicota)

Programmkoordination: Deutscher Spanischlehrkräfteverband Bayern. Kontakt: dsv-bayern@hispanorama.de

Beitrag von: María Martínez Casas

Redaktion: Robert Hesselbach