Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.



Gefiltert nach: Sprachwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Französisch
  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
apropos [Perspektiven auf die Romania]. Nr. 4 (2020): Varia(tionen). 2020/4 (2020)
Ineke Phaf-Rheineberger, Gabriele Knauer (Hg.): Caribbean Worlds - Mundos caribeños - Mondes caribéens . Frankfurt/Madrid 2020.
PhiN. Philologie im Netz . 2019/88 (2019)
Marco Agnetta: Ästhetische Polysemiotizität und Translation. Glucks Orfeo ed Euridice (1762) im interkulturellen Transfer. Hildesheim 2019.
Elmar Schafroth, Nora Wirtz, Domenico Conte (Hg.): Natur und Kultur in den Geisteswissenschaften / Natura e cultura nelle scienze dell'uomo. Oberhausen 2019.
Elmar Schafroth, Goranka Rocco (Hg.): Vergleichende Diskurslinguistik. Methoden und Forschungspraxis. Berlin, Bern, Brüssel, New York, Oxford, Warschau, Wien 2019.
Nanette Rißler-Pipka (Hg.): Theorien von Autorschaft und Stil in Bewegung: Stilistik und Stilometrie in der Romania. München 2019.
Anna-Christine Weirich, Mona Stierwald, Marie Leroy, Ulrike Klemmer, Tatjana Leichsering, Reseda Streb, Gabriele Budach, Ludovic Ibarrondo, Valérie Fialais (Hg.): Grenzgänge en zones de contact. Zum 65. Geburtstag von Jürgen Erfurt . Paris 2019.
Ursula Bähler, Alain Corbellari (Hg.): Sur les traces de Joseph Bédier. München 2019.
Juergen Schmidt-Radefeldt: Paul Valéry, Prinzipien aufgeklärter An-archie.. Aus dem Französischen, mit Anmerkungen und Nachwort von Jürgen Schmidt-Radefeldt. Berlin 2019.
PhiN. Philologie im Netz . 2019/87 (2019)
apropos [Perspektiven auf die Romania]. Romanistik Aktuell. 1/1 (2018)
Andreas Blum, Jens Ruchatz (Hg.): Mehrsprachigkeit im Kino. Aktuelle Phänomene und Gespräche über Filme. Trier 2018.
PhiN. Philologie im Netz. 2018/86 (2018)
Lendemains - Études comparées sur la France. Adieu à Mai 68?. 43 / 2018/169 (2018)
PhiN. Philologie im Netz. 2018/85. 2018/85 (2018)
Tilman Schröder, Nadine Rentel (Hg.): Sprache und digitale Medien. Aktuelle Tendenzen kommunikativer Praktiken im Französischen. Berlin 2018.
Kai Nonnenmacher, Wolfgang Asholt, Ursula Bähler, Bernhard Hurch, Henning Krauß (Hg.): Engagement und Diversität: Frank-Rutger Hausmann zum 75. Geburtstag. München 2018.
PhiN. Philologie im Netz. 2018/84 (2018)
Hans W. Giessen, Arno Krause, Patricia Oster-Stierle, Albert Raasch (Hg.): Mehrsprachigkeit im Wissenschaftsdiskurs. Ein Panorama der Möglichkeiten und Schwierigkeiten. Baden-Baden 2018.
PhiN. Philologie im Netz. 2018/83 (2018)
Synergies Espagne. Essais francophones. 2017/10 (2017)
ATeM (Archiv für Textmusikforschung) N°2. 2/2 (2017)
Hans-Jürgen Lüsebrink, Christoph Vatter, Claudia Polzin-Haumann (Hg.): „Alles Frankreich oder was?“ Die saarländische Frankreichstrategie im europäischen Kontext / « La France à toutes les sauces ? » La ‘Stratégie France’ de la Sarre dans le contexte européen. Interdisziplinäre Zugänge und kritische Perspektiven / Approches interdisciplinaires et perspectives critiques. Bielefeld 2017.
PhiN. Philologie im Netz. 2017/82 (2017)