Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.



Gefiltert nach: Katalanisch, Portugiesisch, Französisch
  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
Johannes Müller-Lancé: Latein für Romanist*innen.. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. 3., überarbeitete Auflage. Tübingen 2020.
Christian Koch: Viele romanische Sprachen sprechen. Individueller Polyglottismus als Paradigma der Mehrsprachigkeitsforschung. Berlin 2020.
Felix Tacke, Franz Lebsanft (Hg.): Manual of Standardization in the Romance Languages. Berlin/Boston 2020.
Magnificat Cultura i Literatura Medievals. 6/6 (2019)
Ana Maria Cano González, Jean-Pierre Germain, Dieter Kremer (Hg.): Les parties du corps humain 2 – Les particularités physiques et morales. Berlin/Boston 2018.
Andreas Blum, Jens Ruchatz (Hg.): Mehrsprachigkeit im Kino. Aktuelle Phänomene und Gespräche über Filme. Trier 2018.
Martin Hummel, Salvador Valera (Hg.): Adjective Adverb Interfaces in Romance. Amsterdam / Philadelphia 2017.
Kristina Bedijs, Christiane Maaß (Hg.): Manual of Romance Languages in the Media. Berlin/Boston 2017.
Ursula Wienen, Laura Sergo, Tinka Reichmann, Ivonne Gutiérrez Aristizábal (Hg.): Translation und Ökonomie. Berlin 2017.
Georg Kremnitz: Geschichte der romanischen Sprachwissenschaft. Unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung der Zahl der romanischen Sprachen. Wien 2016.
Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte/ Cahiers d'Histoire des Littératures Romanes. 40/1-4 (2016)
Christoph Gabriel, Susann Fischer (Hg.): Manual of Grammatical Interfaces in Romance. Berlin/Boston 2016.
Romanische Studien. Europa: lateinisches Reich; W. Marx, La haine de la littérature; Internationalisierung des Lehramts. 2/4 (2016)
Roland Ißler: Europa Romanica. Stationen literarischer Mythenrezeption in Frankreich, Italien und Spanien zwischen Mittelalter und Moderne. Frankfurt am Main 2015.
Lusorama - Zeitschrift für Lusitanistik. 30/99-100 (2014)
Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik. 7/2 (2013)
Anja Overbeck, Matthias Heinz (Hg.): Sprache(n) und Musik. Akten der gleichnamigen Sektion auf dem XXXI. Romanistentag (Bonn, 27.09.-01.10.2009). München 2012.
Romanistik in Geschichte und Gegenwart. 18/2 (2012)
Sascha Gaglia, Marc-Olivier Hinzelin (Hg.): Inflection and Word Formation in Romance Languages. Amsterdam 2012.
Max Doppelbauer, Georg Kremnitz, Heinrich Stiehler: Die Sprachen der Roma in der Romania. Les langues des rroms. Las lenguas de los gitanos. Wien 2012.
Romanische Forschungen. 124/1 (2012)
Romanische Forschungen. 123/2 (2011)
Romanische Forschungen. 123/3 (2011)
Romanische Forschungen. 123/4 (2011)
Martin Maiden, John Charles Smith, Maria Goldbach, Marc-Olivier Hinzelin (Hg.): Morphological Autonomy. Perspectives from Romance Inflectional Morphology. Oxford 2011.