Rundbrief abonnieren

Veranstaltungen




CfP Convegno Internazionale "Italiano e Lingue Slave: problemi di grammatica contrastiva"

Lo studio di natura contrastiva ha ormai una lunga tradizione scientifica. Basti pensare alle ricerche ottocentesche e le numerose opere che hanno posto fondamenti metodologici alla linguistica in ...

Stadt: Breslau | Disziplinen: Sprachpraxis, Fachdidaktik, Sprachwissenschaft | Sprachen: Italienisch

Beitrag von: Enrico Serena | Redaktion: Redaktion romanistik.de


CfP: II JORNADAS INTERNACIONALES CUERPO Y VIOLENCIA EN LA LITERATURA Y LAS ARTES AUDIO-VISUALES CONTEMPORÁNEAS

El 31 de julio, 1 y 2 de agosto de 2019 tendrán lugar las II Jornadas Internacionales: _Cuerpo y violencia en la literatura y las artes audio visuales contemporáneas_ en la Universidad de Bueno...

Stadt: Buenos Aires, Argentinien | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: Analía Salerno Petersen | Redaktion: Marcel Schmitt


Literaturwissenschaftliche DRV-Sommerschule "Beziehungsweise(n). Relationen und Relationalität in den Literaturen und Kulturen der Romania"

„Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single“, so heißt es schon lange in der Werbung der in Deutschland bekanntesten Partnerbörsen des Web 2.0., Parship und Elitepartner. Sie versprechen eine durch d...

Stadt: Rostock | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch, Italienisch, Französisch

Beitrag von: Christoph Behrens | Redaktion: Marcel Schmitt




CfP: Panel "Lacan, Insecurity, Survival: Psychoanalysis and Political Anxiety" (North East Modern Language Association Anniversary Convention 2019)

Whether it is some sort of histrionic hyperbole or an actual description of our current state of affairs, it’s not a novel assertion to say that the West seems to be on the verge of collapse. If th...

Stadt: Washington, D.C. | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch, Französisch

Beitrag von: Julia Brühne | Redaktion: Christof Schöch







Saberes situados y situaciones literarias en formación. KOSMOS-Workshop sobre geografías alternativas de América Latina

_25 a 27 de julio de 2018 Lugar: Edificio principal (“Hauptgebäude”) de la Humboldt-Universität Unter den Linden 6, 10099 Berlín Aula 2249A_ El workshop reúne investigadores de literatura y c...

Stadt: Berlin | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: Jörg Dünne | Redaktion: Lars Schneider


Congreso internacional de AESLA - Universidad de Valladolid (España): "Bilingüismo y lenguas en contacto"

*37th AESLA international conference – Valladolid 2019* 27-29 March 2019 The 37th International Conference of the Spanish Society for Applied Linguistics (AESLA) will be held next 27-29 March...

Stadt: Valladolid, Kastilien und Leon, Spanien | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: Lorena Hurtado-Malillos | Redaktion: Redaktion romanistik.de









CfP: Netzwerke/Werknetze: Transareale Perspektiven auf relationale Ästhetiken, Akteure und Medien (1910-1989)

Leibniz Universität Hannover Romanisches Seminar Anja Bandau, Meike Beyer, Mark Minnes, Natascha Rempel *Call for Papers:* *Netzwerke/Werknetze: Transareale Perspektiven auf relationale Äst...

Stadt: Hannover | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch, Italienisch, Französisch

Beitrag von: Mark Minnes | Redaktion: Redaktion romanistik.de


CfP: Con la posguerra en el retrovisor. Las representaciones culturales del periodo franquista en la democracia (1975-2018)

En los últimos años, se puede observar un creciente interés por las representaciones culturales de la guerra civil española. De modo ilustrativo, se pueden citar, entre otras obras, Constructing Id...

Stadt: Gent, Belgien | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: Nettah Yoeli-Rimmer | Redaktion: Marcel Schmitt


CfP: Ästhetiken der Grenze in transkulturellen Räumen und Lebenswelten (Panel bei der 4. Jahrestagung der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft)

Im Zuge der Steigerung von Mobilität, fortschreitender Technologisierung, anhaltender Migrations¬bewegungen sowie des aufstrebenden Populismus stehen Grenzen erneut im Mittelpunkt der wissenschaftl...

Stadt: Hildesheim | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft

Beitrag von: Giulia Pelillo-Hestermeyer | Redaktion: Marcel Schmitt