Rundbrief abonnieren

Aktuelle Meldungen


Gefiltert nach: Literaturwissenschaft

Workshop: África narra(da) │ Afrika erzählt

Die Cátedra José de Almada Negreiros am Seminar für Romanische Philologie der Georg-August-Universität Göttingen lädt herzlich zum Workshop “África narra(da) │ Afrika erzählt” ein: Die portugiesisc...

Stadt: Göttingen | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Portugiesisch

Beitrag von: Alexander Altevoigt | Redaktion: Robert Hesselbach


CfP : La sémiologie, organon pour une recherche inter- et transdisciplinaire ?

La sémiologie, organon pour une recherche inter- et transdisciplinaire ? Actualité des approches sémiotiques dans la recherche émergente franco-allemande en sciences humaines et naturelles Paris, d...

Stadt: Paris | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Fachdidaktik, Sprachpraxis, Weitere Teilbereiche | Sprachen: Französisch, Deutsch, Englisch

Beitrag von: Thomas Sähn | Redaktion: Robert Hesselbach


Workshop: Transnationale Literaturwissenschaft: Rück- und Ausblicke

13. Januar 2023 | P 101 14:00–15:00 | Diskussion Versuch einer Verortung: Transnationalismus zwischen Postkolonialismus, Transkulturalität und Weltliteratur 15:00–16:00 | Vortrag „Dialog der Semios...

Stadt: Johannes Gutenberg-Universität Mainz | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Timo Kehren | Redaktion: Robert Hesselbach



Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Professur für Französische Literatur im Europäischen Kontext

Die Stelle ist in der Fachrichtung Romanistik, Lehrstuhl für Französische Literatur im Europäischen Kontext, angesiedelt. Das Aufgabenfeld erstreckt sich von der Koordination von und Mitarbeit an f...

Stadt: Saarbrücken | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch, Spanisch

Beitrag von: Fatma Hotait | Redaktion: Robert Hesselbach


PhD Position at Radboud University Nijmegen: Shifting Perceptions of Ayahuasca in and from Latin America Employment

The Radboud Institute for Culture and History seeks a PhD candidate for the NWO-funded project ‘Poison, Medicine or Magic Potion? Shifting Perceptions of Drugs in and from Latin America (1820-2020)...

Stadt: Nijmegen | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: Sofia Forchieri | Redaktion: Ursula Winter


6 Stellen zur Promotion GRK 2845 "Family Matters. Figuren der Ent-Bindung"

Über uns Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Graduiertenkolleg „Family Matters. Figuren der Ent-Bindung“ an der LMU München erforscht die Literatur- und Mediengeschichte der Fam...

Stadt: München | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: . Academics.de | Redaktion: Ursula Winter



CfP: Sektion "Räume des Möglichen: Literarische und mediale Präsenz von Autorinnen der Moderne und der Avantgarde in der Romania" (XXXVIII. Romanistentag, Leipzig 2023)

Sektionsleitung: Kirsten von Hagen (Gießen), Jana Keidel (Gießen), Eva-Tabea Meineke (Mannheim), Stephanie Neu-Wendel (Mannheim) Räume des Möglichen: Literarische und mediale Präsenz von Autorinnen...

Stadt: Leipzig | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Jana Keidel | Redaktion: Robert Hesselbach


CfP: Sektion "Das dezentrierte Subjekt: Seelen- und Körperzustände in virtuellen Welten der romanischen Literatur vom 19. Jahrhunderts bis heute" (XXXVIII. Romanistentag, Leipzig 2023)

Sektionsleitung: Prof. Dr. Anne-Sophie Donnairiex (Saarbrücken), Dr. Greta Lansen (Mannheim) & Julia Görtz (Mannheim) Der Begriff der Virtualität beinhaltet die Philosophie des Möglichen. Sie i...

Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch, Italienisch, Spanisch

Beitrag von: Greta Lansen | Redaktion: Robert Hesselbach


Formas vitales y construcciones históricas: la obra de Américo Castro en el cincuentenario de su muerte

Coloquio Internacional: La obra de Américo Castro Los días 1 y 2 de diciembre de 2022, en el Aula Magna de la Facultad de Filología de la universidad de Salamanca, tendrá lugar el Coloquio Internac...

Stadt: Salamanca | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: Hannah Schlimpen | Redaktion: Robert Hesselbach



"Der Wille zur Wiederholung": Entzauberung, Subversion und Agitation des Immergleichen in Literatur und Film (1.-3.12.2022, Wien)

Institut für Romanistik Universität Wien Universitätscampus AAKH Spitalgasse 2, Hof 8, 1090 Wien ROM 14 (Sitzungssaal) https://romanistik.univie.ac.at Donnerstag 1.12.2022 14:00 – Eröffnung 14:30 ...

Stadt: Wien | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Französisch, Spanisch, Sprachübergreifend

Beitrag von: Noëlle Miller | Redaktion: Robert Hesselbach


Presentación del libro "De Auschwitz a Argentina. Representaciones del nazismo en literatura y cine 2000-2020" (Bliblos, 2021) de Sabine Schlickers

El evento se llevará a cabo en castellano de forma digital el 30 de noviembre de 2022 a las 11.30 horas en Nueva York; 13.30 horas en Buenos Aires; 17.30 horas en Berlín y 18.30 horas en Jerusalén ...

Stadt: Nueva York; Buenos Aires; Berlín; Jerusalén | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Spanisch

Beitrag von: María José Pérez | Redaktion: Robert Hesselbach


Appel à communications : « La machine naturaliste : stratégies d’expansion et retombées éditoriales »

En 1981 paraissait l’étude majeure de Jacques Noiray consacrée à l’image de la machine dans le roman français. Le premier volume montrait qu’Émile Zola ne s’est pas seulement intéressé à toutes les...

Stadt: Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch, Sprachübergreifend

Beitrag von: Timo Kehren | Redaktion: Robert Hesselbach


Unreal Embodiments: The Queer, Trans* and Crip Faces of the Monster in Latin America

Place & time: virtual | Friday, 16.12.2022 | 15:00 to 20:30hs CET The Erich Auerbach Institute for Advanced Studies Online International Conference Unreal Embodiments examines how the notion of...

Stadt: Köln/Online | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Portugiesisch, Spanisch

Beitrag von: Janek Scholz | Redaktion: Robert Hesselbach


CfA: Hermeneutik – Fachkommunikation – Translation (Jahrbuch für Übersetzungshermeneutik 4)

Call for Papers Jahrbuch für Übersetzungshermeneutik Heft 4 / 2024 Gastherausgeber: Miriam P. Leibbrand (Leipzig), Tinka Reichmann (Leipzig), Ursula Wienen (Köln) Hermeneutik – Fachkommunikation – ...

Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Weitere Teilbereiche | Sprachen: Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Sprachübergreifend

Beitrag von: Miriam Paola Leibbrand | Redaktion: Robert Hesselbach


CFP für die internationale Tagung: Europäische Kulturbeziehungen im Weimarer Dreieck / Konstellationen – Meilensteine – Zäsuren – Perspektiven

Veranstalter: Pädagogische Hochschule Freiburg; Institut für Germanistik der Universität Paul-Valéry Montpellier 3 (CREG: Centre de Recherches et d’Études Germaniques); Institut für Germanistik der...

Stadt: Pädagogische Hochschule Freiburg | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Geschichte, Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte | Sprachen: Französisch, Deutsch, Polnisch

Beitrag von: Eva Rothenberger | Redaktion: Robert Hesselbach


CfP: Von der Resistenz zur Resilienz. Formen der Populär- und Popularkulturen in der Romania, Spannungsverhältnisse und kollektive Zugehörigkeiten (Frist: 15.1.2023)

Zur 8. Jahrestagung der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft Populäre Kulturen / Popular Cultures laden wir herzlich zur Teilnahme an unserem Panel “Von der Resistenz zur Resilienz. Formen der Pop...

Stadt: Universität des Saarlandes (Saarbrücken) | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Weitere Teilbereiche | Sprachen: Französisch, Spanisch, Deutsch, Sprachübergreifend

Beitrag von: Minerva Peinador | Redaktion: Robert Hesselbach


Transgressions en tous genres. Subversions et inter-dits dans les littératures et films (franco-)maghrébins de l'extrême contemporain, Universität Innsbruck, 23.-25. November 2022

Das Programm der Tagung ist abrufbar unter: https://www.uibk.ac.at/romanistik/frankophonie/veranstaltungen/tagungsprogramm-transgressions-en-tous-genres_def.pdf Eine Online-Teilnahme ist jederzeit ...

Stadt: Innsbruck | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Julia Pröll | Redaktion: Robert Hesselbach



CfP Sektion: Nacktes Leben. Textuelle Vereinnahmungen und Resistenzen gegen die Schrift in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Romania (Romanistentag 2023)

Org. Romana Radlwimmer und Stephanie Béreiziat-Lang. Im ‚nackten Leben‘, das seit der griechischen Antike als zoē (die „natürliche“ Tatsache des Lebens) definiert und dabei von bios (der kulturell-...

Stadt: Leipzig | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Romana Radlwimmer | Redaktion: Robert Hesselbach


5. Jornada hispánica (Spanischlehrertag) in Saarbrücken: Thema 'Partizipation'

Am Freitag, 2. Dezember 2022, findet von 9 bis 16 Uhr auf dem Saarbrücker Campus (Gebäude E1 7) zum fünften Mal der saarländische Spanischlehrertag „Jornada hispánica. Spanisch lernen und lehren im...

Stadt: Saarbrücken, Universität des Saarlandes | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Fachdidaktik | Sprachen: Spanisch, Sprachübergreifend

Beitrag von: Julia Montemayor | Redaktion: Robert Hesselbach


Refigurationen von "Heimat". Luis Trenker im intermedialen Kontext

Montag 05.12.2022, Romanisches Seminar, Seminarstrasse 3, Heidelberg, Ernst Robert Curtius Saal (2. Stock) Der Auftaktworkshop des DFG-Projekts “Trenker – (Dis-)Kontinuitäten einer transalpinen Med...

Stadt: Heidelberg | Disziplinen: Literaturwissenschaft, Medien-/Kulturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Sophia Mehrbrey | Redaktion: Robert Hesselbach


CFP: Sektion "Alles auf Anfang: Literarische Figurationen des Anfangs als Präsenz und Virtualität" (XXXVIII. Romanistentag, Leipzig 2023)

Sektionsleitung: Dr. Miland Herold (Bonn) & Dr. Paul Strohmaier (Trier) An einem der Anfänge poetologischer Anfangsreflexion begegnet der Anfang als etwas Nicht-Notwendiges: „Ein Anfang ist, wa...

Stadt: Leipzig | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Paul Strohmaier | Redaktion: Robert Hesselbach