Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.



Gefiltert nach: Italienisch
  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
Patrizia Cordin: Le costruzioni verbo-locativo in area romanza. Dallo spazio all'aspetto. Berlin, New York 2011.
Luigia Garrapa: Vowel Elision in Florentine Italian. Bern 2011.
Marilene Gueli Alletti: Italesco. Interlinguale Sprachvarianz in vier Generationen italienischer Migranten. Hamburg 2011.
La lingua dell'Arte. Italienisch für Studierende der Kunstgeschichte und Archäologie. Hamburg 2011.
La lingua dell'Arte. Italienisch für Studierende der Kunstgeschichte und Archäologie. Hamburg 2011.
Helmut Meter, Furio Brugnolo (Hg.): Vie Lombarde e Venete. circolazione e trasformazione dei saperi letterari nel sette-ottocento fra l’Italia settentrionale e l’Europa transalpina. Berlin, Boston, Massachusetts 2011.
Anna Ciepielewska, Anna: Viaggio d’Oltremare e Libro di novelle e di bel parlar gentile. Edizione interpretativa. Berlin 2011.
Sandra Ellena: Die Rolle der norditalienischen Varietäten in der 'Questione della lingua'. Eine diachrone Untersuchung zu Sprachbewusstsein, Sprachwissen und Sprachbewertung. Berlin 2011.
Monika Neuhofer, Kathrin Ackermann (Hg.): Von Häusern und Menschen. Literarische und filmische Diskurse über das Haus im 19. und 20. Jahrhundert. Würzburg 2011.
Elisabeth Burr (Hg.): Tradizione e innovazione. Integrando il digitale, l'analogico, il filologico, lo storico e il sociale. Firenze 2011.
Martin Maiden, John Charles Smith, Maria Goldbach, Marc-Olivier Hinzelin (Hg.): Morphological Autonomy. Perspectives from Romance Inflectional Morphology. Oxford 2011.
Thomas Klinkert (Hg.): Das Fremde im Eigenen - S'approprier l'autre. Die Übersetzung literarischer Texte als Interpretation und kreative Rezeption - La traduction de textes littéraires en tant qu'interprétation et réception créatrice. Berlin 2011.
Gerhild Fuchs (Hg.): 'Ridere in pianura'. Le specie del comico nella letteratura padano-emiliana. Frankfurt u.a. 2011.
Michael Bernsen, Bernhard Huss (Hg.): Der Petrarkismus - ein europäischer Gründungsmythos. Göttingen 2011.
Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte. 35/1 (2011)
Julia Blandfort, Marina Ortrud M. Hertrampf (Hg.): Grenzerfahrungen. Roma-Literaturen in der Romania. Berlin u.a. 2011.
Doris Pichler: Das Spiel mit Fiktion. Ästhetische Selbstreflexion in der italienischen Gegenwartsliteratur. Heidelberg 2011.
PhiN (Philologie im Netz). 15/57 (2011)
Lino Leonardi, Alessio Decaria, Pär Larson, Giuseppe Marrani, Paolo Squillacoti: LirIO. Corpus della lirica italiana delle origini. Firenze 2011.
Elwys De Stefani: «Ah petta ecco, io prendo questi che mi piacciono». Agire come coppia al supermercato. Un approccio conversazionale e multimodale allo studio dei processi decisionali. Roma 2011.
Italienisch. Zeitschrift für italienische Sprache und Literatur. 33/66 (2011)
Italienisch. Zeitschrift für italienische Sprache und Literatur. 33/66 (2011)
Christoph Gabriel, Conxita Lleó (Hg.): Intonational Phrasing in Romance and Germanic: Cross-Linguistic and Bilingual Studies.. Amsterdam 2011.
Peter Koch, Wulf Oesterreicher: Gesprochene Sprache in der Romania. Französisch, Italienisch, Spanisch. Berlin 2011.
Mirko Tavosanis: L'italiano del web. Roma 2011.